Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Austrocactus patagonicus ( Form B ) - ?

Nach unten

Austrocactus patagonicus ( Form B ) - ? Empty Austrocactus patagonicus ( Form B ) - ?

Beitrag  nesssy am Sa 21 Dez 2019, 14:09

Hallo zusammen,

ich habe mir über die Samenverteilung der DKG unter anderem eine Portion Austrocactus patagonicus ( Form B ) bestellt.
Kann mir jemand weiterhelfen, was "Form B" bedeutet?

Viele Grüße Ines

@Admin
wußte nicht recht in welche Rubrik meine Frage passt, wenn ich hier falsch bin bitte verschieben.
nesssy
nesssy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : verschiedene

Nach oben Nach unten

Austrocactus patagonicus ( Form B ) - ? Empty Re: Austrocactus patagonicus ( Form B ) - ?

Beitrag  Shamrock am Mo 23 Dez 2019, 12:48

Hallo Ines,

ich hatte eigentlich gehofft, dass unser Austrocactus-Fachmann persönlich den Unterschied erklärt - ich kann nämlich nur allgemein antworten... Höchstwahrscheinlich handelt es sich halt um eine abweichende Form (Standortform), zu dem was man sonst so gemeinhin als Austrocactus patagonicus kennt. Wenn diese Form nicht irgendwie als Varietät oder sonstwas beschrieben wurde, muss man ja irgendwie darauf aufmerksam machen, dass es sich um was Ungewohntes handelt. Austrocactus-Kenner wissen da höchstwahrscheinlich sofort was genau damit gemeint ist.

Dann mal gutes Gelingen bei deiner Aussaat und viele Grüße!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22110
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Austrocactus patagonicus ( Form B ) - ? Empty Austrocactus patagonicus ( Form B ) - ?

Beitrag  nesssy am Mo 23 Dez 2019, 16:51

Hallo Shamrock
Danke für die erste Info.

Übrigens die Aussaat war schon im März 2019.
Von 10 Korn sind 8 gekeimt. Ich hoffe sie kommen gut über den Winter.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße Ines
nesssy
nesssy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : verschiedene

Nach oben Nach unten

Austrocactus patagonicus ( Form B ) - ? Empty Re: Austrocactus patagonicus ( Form B ) - ?

Beitrag  Shamrock am Mo 23 Dez 2019, 22:17

Na denen sieht man in dem zarten Alter doch schon sehr deutlich an, zu welcher Gattung sie gehören. Klasse Keimquote für Austrokakteen - da scheinst du ja alles richtig gemacht zu haben!
Viel Erfolg für die anstehende Überwinterung (gleich draußen im Freien, oder?)!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22110
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Austrocactus patagonicus ( Form B ) - ? Empty Re: Austrocactus patagonicus ( Form B ) - ?

Beitrag  nesssy am Di 24 Dez 2019, 08:50

... das hab` ich mich dann doch noch nicht getraut!
Sie stehen bei den anderen im Keller.

Ines
nesssy
nesssy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : verschiedene

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten