Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?

Nach unten

Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?  Empty Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?

Beitrag  ybag am Sa 21 Dez 2019, 18:07

Hallo Will euch mal in die richtige Weihnachtsstimmung santa bringen mit aktuellen Fotos von meinem Balkon.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
HH "Helms Neue" mit Knospen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Parodia mairanana mit Blüten

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Selbstversorgung auch im Winter. Der Klimawandel lässt grüßen.  sunny

Also nix mit Neues Kakteen-Jahr. Bei mir geht es nahtlos rüber. Wink

Wünsche euch allen Fröhliche Weihnachts-Festtage mit euren Lieben / Kakteen  santa
ybag
ybag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Trichos, Lobivia, Rebutia

Nach oben Nach unten

Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?  Empty Re: Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?

Beitrag  Dropselmops am Sa 21 Dez 2019, 18:09

Du meinst, die standen die ganze Zeit noch im Freien?
affraid
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3872
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?  Empty Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?

Beitrag  ybag am So 22 Dez 2019, 00:16

Dropselmops schrieb:Du meinst, die standen die ganze Zeit noch im Freien?
affraid

Klar doch. Bei mir sind sie im Überlebenscamp Very Happy. Die stehen solange trocken und regengeschützt im Freien bis Dauerfrost bzw. weniger als -3°C droht Cool. Kann bei uns im schönen Ostwestfalen noch dauern Wink. Der Heizlüfter hält alle frostfrei, aber auch nicht mehr. Wer das nicht überlebt, hat bei mir keine Chance. Leider werden gelegentlich einige von tropfendem Schwitzwasser von meiner selbst gebauten Überdachung geschädigt, aber sonst überleben das bisher alle. "Helms Neue" hatte ich sogar mal vergessen, so dass sie bis -8° aushalten musste  Rolling Eyes. Ein paar junge Triebe sind abgefault, aber die alten haben's überlebt und im folgenden Jahr wie verrückt geblüht. Erst im Sommer, dann nochmal im Herbst  yeahh. War fast schon zu viel für die Arme.
ybag
ybag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Trichos, Lobivia, Rebutia

Nach oben Nach unten

Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?  Empty Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?

Beitrag  ybag am So 22 Dez 2019, 00:30

Hier noch ein paar Fotos von meinen Nachwuchpflanzen im offenen Vollzug *Kaktus*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ybag
ybag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Trichos, Lobivia, Rebutia

Nach oben Nach unten

Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?  Empty Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?

Beitrag  ybag am So 22 Dez 2019, 00:33

Ups, da war jetzt eins doppelt Rolling Eyes. (Man sollte die Vorschau-Funktion nutzen.)
Hier das richtige Foto.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ybag
ybag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Trichos, Lobivia, Rebutia

Nach oben Nach unten

Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?  Empty Re: Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?

Beitrag  Dropselmops am So 22 Dez 2019, 08:15

Krass! Das mit dem Heizlüfter mag ja funktionieren, ich nehme an, Du bläst aus gewisser Entfernung auf die Pflanzen. Aber kostet das dann nicht mords viel Strom?
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3872
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?  Empty Re: Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?

Beitrag  ybag am So 22 Dez 2019, 16:36

Vielleicht sollte ich noch mal ein paar Fotos von meinem DIY-Balkon-GWH zeigen (hier noch mit Weihnachtsdeko Very Happy). Es besteht aus einem als "Werkbank" gestellten 60x160cm-Schwerlastregal mit Holzrahmen und 6mm-Stegplatten an den Seiten und 10mm-Stegplatten als Dach.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es ist momentan noch mit vielen Lüftungsschlitzen recht offen. Wenn Dauerfrost droht mache ich die natürlich zu, und die aus dem offenen Regal kommen mit hinein, soweit Platz ist. Was nicht mehr rein passt, kommt in den Keller. Das sind dann überwiegend die kleinsten Sämlinge.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In der Innenansicht sieht man, dass vorne noch ein Streifen Platz ist. Da stelle ich dann mittig ein Podest hin auf den ich den Heizlüfter stelle. Ich stelle die Höhe so ein, dass der oszillierende Luftstrom oberhalb der unteren Kakteen lang weht. Bisher reichte die niedrige Temperaturstufe (500 Watt) vollkommen aus. Mittels eines dazwischen geschalteten Temperaturfühlers schaltet sich der Lüfter erst ab 1°C ein und entsprechend wieder ab. Das System habe ich sogar in meinem früheren großen GWH angewendet, allerdings mit zusätzlicher Noppenfolie. Es hat vollkommen ausgereicht. Bisher kam ich noch nie über 20 € Heizkosten im Jahr. Bei diesem kleinen Häuschen wäre die Noppenfolie eher hinderlich, da ich ohne schneller reagieren kann, wenn die Sonne im Februar/März schon recht kräftig wärmt und kein automatischer Fensteröffner existiert. An den beiden unteren Seiten habe ich je einen kleinen Axial-Lüfter eingebaut, der mit einem Sonnenkollektor verbunden wird, so dass bei Sonnenschein auch unten eine gute Belüftung gewährleistet ist. Bei so kleinen GWHs ist ja eine gleichmäßige Belüftung recht schwierig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ohne Stegplatten sieht das Regal dann so aus, wobei der Holzrahmen im Sommer auch abgebaut wird. Zugegeben, das ist ein bisschen Arbeit mit dem Auf- und Abbau, aber so habe ich die Kakteen immer zugänglich und muss nicht erst irgendwo hin fahren um sie dort im GWH anzusehen. Auch wenn die Sammlung so begrenzter ist, gefällt mir das besser. Weniger ist manchmal mehr. kaktus3
ybag
ybag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Trichos, Lobivia, Rebutia

Nach oben Nach unten

Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?  Empty Re: Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?

Beitrag  Kaktussonne32 am So 22 Dez 2019, 16:56

Tolle Konstruktion, auch mit den Lüftern und Ventilatoren gut gelöst.

Übrigens ist die P. mairanana (comarapana) wirklich ein Dauerblüher, bei Zimmerkultur hört sie nicht auf, blüht den ganzen Winter durch und selbst im Winterquartier im Keller hat sie erst Mal 2-3 Wochen weiter gemacht.
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 254
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Gymnocalycium, Lophophora

Nach oben Nach unten

Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?  Empty Re: Oh, du Fröhliche Weihnachtszeit ?!?

Beitrag  ybag am So 22 Dez 2019, 19:11

Da kann ich nur zustimmen. Die Mutter der zuvor abgebildeten mairanana hat zuletzt mit allen Ablegern geblüht. Was für ein Blütenkranz. Im folgenden Winter ging sie mir leider ein. Sad  Zum Glück war sie wohl selbstfertil und hat mir reichlich Samen hinterlassen. Hier noch ein paar Fotos von der Mutter. Leider habe ich kein Ganzkörperfoto davon.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Deren Blüten waren übrigens kleiner, als die der meisten ihrer Nachkommen.
ybag
ybag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Trichos, Lobivia, Rebutia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten