Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pondsnakes erste Aussaaten

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 3 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  FEANOR am Mi 12 Feb 2020, 17:45

Hey Stella, danke für's Update, sieht gut aus.
Schöne Nahaufnahmen von den Kleinen. *daumen*
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 304
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 3 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  nordlicht am Mi 12 Feb 2020, 17:52

Moin Stella,

Glückwunsch zu deinem bisherigen Erfolg  *daumen* ,.......Verluste bleiben selbst den alten Hasen und Häsinnen nicht erspart  Crying or Very sad .

Deine Fotodokumentation ist spitze, dafür gebe ich drei *Foto* *Foto* *Foto*

Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und Freude an und mit deiner Brut.

LG
Günter
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2086
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 3 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  Knufo am Mi 12 Feb 2020, 20:38


Hallo Stella,

klasse Aufnahmen zeigst Du uns hier vielen Dank dafür.
Die Sämlinge sehen toll aus. Glückwunsch und weiterhin viel Freude damit.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4391
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 3 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  Pondsnake am Mi 12 Feb 2020, 21:14

Moin,
Danke Euch allen für den regen Zuspruch! Freut mich, dass Euch die Fotos gefallen. So langsam kriege ich heraus, wie man eine Kamera bedient. Zum Glück macht die das meiste selbst, ich bin ehrlich gesagt immer zu faul, mich mit Fotografie tiefgreifender auseinanderzusetzen.

Ich habe noch insgesamt 12 weitere Sorten von Astrophytum, Rebutia, Sulcorebutia und Lobivia ausgesät. Ich hoffe, dass ich dazu demächst auch etwas zeigen kann.

Anbei eine kleine Zwischenbilanz:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Edit: Bei den Kabutos und Shin Siyowas habe ich garantiert einige Sämlinge durcheinandergepflanzt, die krieg ich nicht mehr klar zugeordnet.
Pondsnake
Pondsnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 136
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 3 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  FEANOR am Mi 12 Feb 2020, 21:41

Hey Stella, interessant ist, dass bei dir auch keine Frailea castanea gekommen ist. Habe dasselbe Resultat. Wann hast du die ausgesäht?
VG Denny
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 304
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 3 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  Pondsnake am Mi 12 Feb 2020, 21:56

Hi Denny.
die Frailea habe ich am 17.12.19, 1.1.20 und 26.01.20 ausgesät. Das Saatgut sah sehr gut aus und ich habe mal einen Samen aufgepult und einen kleinen Keimling drin gefunden. Das sah so aus, als wollten sie keimen, aber irgendwas fehlte ihnen für den endgültigen Startschuss. Vielleicht war es ihnen hier zu kalt? Ich habe nichts beheizt, im Aquarium sind maximal 22°C, nachts sinkt die Temperatur ab auf ca. 15-16°C.
Irgendwann sind die Samen dann wohl von Trauermücken aufgefressen worden, denn bei einer weiteren Überprüfung war plötzlich keiner mehr im Substrat zu finden, obwohl die Aussaatschale einen Deckel hatte, der aber wohl nicht dicht genug war.

Edit: Bei der ersten Aussaat in mineralischem Substrat haben sich die Samen einfach innerlich verflüssigt. Die Samenschale war rundherum intakt, aber das Innere komplett flüssig. Im selben Schälchen sind Obregonia, Aztekium, Blossfeldia und Astr. senile mit guten Quoten gekeimt.
Pondsnake
Pondsnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 136
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 3 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  nordlicht am Mi 12 Feb 2020, 22:42

Ich habe verschiedene Frailea-Arten ausgesät, leider keine F.castanea.

Alle Arten keimten ohne Probleme. Im I-Net findet man aber Hinweise, dass frisches Saatgut die Voraussetzung für gute Keimergebnisse ist.

nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2086
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 3 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  Pondsnake am Mi 12 Feb 2020, 22:52

Moin Günter,
das Frailea Saatgut hatte ich aus der selben Quelle wie eingie andere Sorten, die ganz gut gekeimt sind. Aber vielleicht habe ich hier wirklich altes Saatgut erwischt. Ist aber für mich kein Drama, von den anderen Kakteensorten haben ja genug überlebt. Die Frailea werde ich wohl nicht nochmal aussäen, da konzentriere ich mich lieber auf Sulcorebutia und Co.
Wenn ich Deine Fotos so sehe, und die von einigen anderen hier im Forum, könnte ich glatt zum Rebutien-Hoarder werden.
Pondsnake
Pondsnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 136
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 3 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  nordlicht am Mi 12 Feb 2020, 23:24

Pondsnake schrieb:, könnte ich glatt zum Rebutien-Hoarder werden.

Moin Stella,

da bist du nicht alleine. Ich finde die Lütten einfach genial, eigentlich alles, was klein bleibt, robust ist und fleißig in vielen Farben blüht.

CU
Günter
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2086
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 3 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  Pondsnake am Mi 12 Feb 2020, 23:30

nordlicht schrieb:
Pondsnake schrieb:, könnte ich glatt zum Rebutien-Hoarder werden.

Moin Stella,

da bist du nicht alleine. Ich finde die Lütten einfach genial, eigentlich alles, was klein bleibt, robust ist und fleißig in vielen Farben blüht.

CU
Günter

Genau! Und die sehen auch noch interessant aus, wenn sie nicht blühen. Ich finde auch die unterschiedlichen Bedornungen super, mal kurz, mal lang, wollig, aufrecht, angelegt etc.
Pondsnake
Pondsnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 136
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten