Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria 2746-1

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Mammillaria 2746-1 Empty Mammillaria 2746-1

Beitrag  plantsman Mo 20 Jan 2020, 18:57

Moin,

noch ein Kandidat für eine Nachbestimmung. Vielleicht klappt es ja.

Bekommen 1991 als Mammillaria acanthophlegma von Haage. Dieser Name ist zur Zeit ein Synonym zu Mammillaria chionocephala bzw. Mammillaria formosa ssp. chionocephala. Das scheint sie, meiner Meinung nach, aber nicht zu sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2652
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Mammillaria 2746-1 Empty Re: Mammillaria 2746-1

Beitrag  TobyasQ Mo 20 Jan 2020, 20:45

Ich schicke Mammillaria polythele ssp. polythele ins Rennen.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3735
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria 2746-1 Empty Re: Mammillaria 2746-1

Beitrag  kaktussnake Di 21 Jan 2020, 17:50

für polythele hat sie - zu viele!- randdornen - ich sag mal haageana - oder ähnliches

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2799
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Mammillaria 2746-1 Empty Re: Mammillaria 2746-1

Beitrag  peter1905 Di 21 Jan 2020, 19:49

Hallo...

ist ned so einfach....aber polythele ists sicher ned...und auch haageana würd ich wegen
der 4 Mitteldornen ausschließen (sorry Edith Very Happy Very Happy )
Ich würd schon meinen es ist eine chionocephala, da passen die Randdornen und auch die 4 Mitteldornen.

Hier meine:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2659
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria 2746-1 Empty Re: Mammillaria 2746-1

Beitrag  kaktussnake Di 21 Jan 2020, 20:00

hallo peter

das wäre einfach festzustellen - ist die milchend oder nicht?

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2799
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Mammillaria 2746-1 Empty Re: Mammillaria 2746-1

Beitrag  plantsman Di 21 Jan 2020, 20:09

...... dann wird sie morgen gepiekst und ich berichte.

Ausschliessen kann ich eine chionocephala dann wohl doch nicht, da vor Jahren alle Sukkulenten mit ziemlich viel Wasser, durchgehend relativ hohen Wintertemperaturen und sommerlichen Schattenleinen auf dem Gewächshaus supoptimal gepflegt wurden. Deshalb sind viele der alten Pflanzen im Bestand untypisch lang geworden.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2652
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Mammillaria 2746-1 Empty Re: Mammillaria 2746-1

Beitrag  plantsman Do 23 Jan 2020, 19:06

Tja Freunde,

heute hab ich die Pflanze mal angepiekt und es kam kein Milchsaft heraus.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2652
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Mammillaria 2746-1 Empty Re: Mammillaria 2746-1

Beitrag  kaktussnake Do 23 Jan 2020, 22:22

peter - dann liegst du leider falsch

es gibt in der gruppe um m. haageana einige vertreter mit 4 randdornen - und es kann ja auch eine andere pflanze aus der haageana gruppe sein - welche genau - da muss man den reppenhagen genauer studieren - mal schaun

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2799
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Mammillaria 2746-1 Empty Re: Mammillaria 2746-1

Beitrag  peter1905 Fr 24 Jan 2020, 09:20

Tja...da hab ich mich wohl getäuscht....hmmm...was das dann ist muss ich
weiter nachdenken und nachlesen.... Very Happy Very Happy Very Happy

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2659
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria 2746-1 Empty Re: Mammillaria 2746-1

Beitrag  Konni Fr 24 Jan 2020, 18:54

Hallo,

Kaktussnake hat recht. Das ist eine Pflanze aus dem Süden von D.F. aus der elegans Gruppe.

Wenn ich nachher Zeit finde werde ich mal den Rep. durchsehen.


_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 918
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten