Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schlumbergera 'Wildflower' und 'Thor Wild'

Nach unten

Schlumbergera 'Wildflower' und 'Thor Wild' Empty Schlumbergera 'Wildflower' und 'Thor Wild'

Beitrag  chrisg am Sa 01 Feb 2020, 16:30

Hallo Freunde, vielleicht gefällt Euch diese Präsentation einer neuartigen Schlumbergera.

Eine heute sehr beliebte Schlumbergera Zuchtserie ist die 'Thor Wild'. Das Foto zeigt eine spontane Farbmutation der orangefarbenen Sorte dieser Serie. Die Farben erinnern sehr an einer Peace-rose finde ich. Die Dänische Firma die diesen Typus herausgezüchtet hat, hat den unterschiedlichen Farbstellungen innerhalb dieser Serie keine Sortennamen gegeben sondern nur generische Farbbezeichnungen. Die gezeigte Farbvariation kann in Pressrelease und Bilder von Gartenexpos sowie auf Thoruplunds eigener Facebookseite bewundert werden, sie gehört jedoch nicht zu der kommerziell verbreiteten Serie.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

'Thor Wild' wurde zuerst 'Thor Wildflower' genannt, laut einer Presserelease vom 2 nov 2016. Am 26 sept wurde 'Thor Wildflower' öffentlich auf einem Gartenexponat in Højme vorgeführt. Während der ersten öffentlichen Verkaufssaison konnte man nur ein rosenroter Farbschlag kaufen, die 'Thor Wildflower'. Sie wurde so vom Gärtner genannt, weil er die Blüte als total wild aussehend empfand :-) Heute gibt es eine komplette Serie dieser Züchtform genannt 'Thor Wild', mit dazugehöriger Farbbezeichnung. Sie wurde zu Anfang nur sporadisch vertrieben mit Verkaufsstart ende oktober 2018. In dieser Serie sehen wir heute die Farbschläge pink, red, white och orange, die auf der offiziellen Homepage Thoruplunds zu bewundern sind. https://www.thoruplund.dk/schlumbergera-thor-wild-cactus/?lang=de Die ursprüngliche 'Thor Wildflower' ist heute nicht mehr im Sortiment vorzufinden, wird aber unter Sammlern verbreitet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich muss schon sagen, diese Thor Wildtypen sind nicht so mein Ding aber sie geniessen weltweit grosse Beliebtheit unter Hobbyleuten, die sie unwiederstehlich finden. Wenn die Blüten aufgehen - insofern sie das auch wirklich tun - können die Blüten fast normales S. truncata-aussehen haben. Die orangefarbene Sorte scheint ein wenig instabil zu sein. Die Pflanzen der ganzen Zuchtserie blühen mal einfach und mal sind die Blüten doppelt mit Petalen bestückt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es gibt in Europa kein Trademarkschutz oder Patent dieser Serie, also der Pflanze selbst (Stand september 2019; WIPO Global Brand Database sowie Patentscope usw.). Man darf sie also frei vermehren und unter Hobbyleuten verbreiten. Die Markennamen Flowers For You und Ähnliche Bezeichnungen dürfen aber nicht benutzt werden, diese sind geschützt und gehören Thoruplund.

Es wird noch eine weitere "Thor Wild Fire" im Hobby verbreitet. Der Hintergrund zu dieser Sorte ist gänzlich unbekannt, sie gehört jedenfalls nicht zu Thoruplund. Wahrscheinlich handelt es sich um eine umbenannte Sorte mit ähnlichem Aussehen aus Asien. Von dort stammen mehrere ähnliche Zuchten, z.B. die Zuchtserie "Konpeitu" (syn. Little Diamond) aus Japan, die es mittlerweile in mehreren Farbschlägen gibt.

Die Kultur dieser Zuchtform bereitet keinerlei Schwierigkeiten. Wer sich mit Schlumbergera auskennt, wird sich auch an die 'Thor Wild' erfreuen können. Es empfiehlt sich jedoch sich etwas in der Materie zu vertiefen, denn die Schlumbergera brauchen sehr durchlässiges Substrat. Zur warmen Jahreszeit kann man sie gerne am schattigen Standort im Garten halten, das kann sogar eine schönere Blütenfülle kurz vor Weihnachten bewirken. Nachttemperatursenkung in Kombination mit kurzer Tageslänge stimuliert die Knospenbildung. Man darf sich jedoch nicht wundern, falls die Blüten im nächsten Jahr anders ausfallen!

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 384
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria

Nach oben Nach unten

Schlumbergera 'Wildflower' und 'Thor Wild' Empty Re: Schlumbergera 'Wildflower' und 'Thor Wild'

Beitrag  fho am So 02 Feb 2020, 22:44

Ich weiss, dass jeder etwas anderes schön findet. Ich persönlich finde diese Zuchtform extrem häßlich. Wenn bei meinen eigenen Kreuzungen so ein Resultat auftauchen würde, wäre es am nächsten Tag auf dem Komposthaufen.
fho
fho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten