Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria 2800-3

Nach unten

Mammillaria 2800-3 Empty Mammillaria 2800-3

Beitrag  plantsman am Do 20 Feb 2020, 21:29

Moin,

folgende Pflanze steht bei uns als Mammillaria picta. Da ich, wenn ich eine Pflanze fotografiert habe, immer nochmal die Namen überprüfe, sah ich doch ein paar Ungereimtheiten. Vor allem die flaumigen Randdornen und der überall erwähnte eintriebige Wuchs von Mammillaria picta haben mich stutzig gemacht.

Vielleicht könnt ihr ja Licht ins Dunkel bringen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2426
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Mammillaria 2800-3 Empty Re: Mammillaria 2800-3

Beitrag  wolfgang dietz am Fr 21 Feb 2020, 07:45



Hallo,
ich denke schon, dass Mam. picta gerechtfertigt ist. Früher ging das ja mal nahtlos von Mam. sanlouisensis, bis zur Mam.pilispina. Bis heute sind da die Übergänge schwer zu definieren.
Doch Mam.picta würde hier bei mir auch auf dem Namensschild stehen.
Netten Gruß, Wolfgang
wolfgang dietz
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 359
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Mammillaria 2800-3 Empty Re: Mammillaria 2800-3

Beitrag  mammillariamaniac am Fr 21 Feb 2020, 12:50

Hallo,
ich kann dem Wolfgang nur zustimmen ich habe auch einige junge pictas bei mir in der Sammlung, die Vaariationsbreite der Dornen ist sehr groß, alles dabei von pubescent bis feinadelig... auch die Sprossung im Alter ist nicht ungewöhnlich. Auf jeden Fall hast du ein sehr schönes Exemplar zum Zeigen !
mammillariamaniac
mammillariamaniac
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 126
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria 2800-3 Empty Re: Mammillaria 2800-3

Beitrag  plantsman am Fr 21 Feb 2020, 16:56

Moin,

na dann, vielen Dank euch beiden. Hätten wir das geklärt und meine Kollegin braucht das Namenschild nicht umschreiben.

Super.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2426
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten