Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. klinkerianus, Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. schwarzii & Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. macrochele var. polaskii

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. klinkerianus, Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. schwarzii & Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. macrochele var. polaskii

Beitrag  davissi am Di 02 Aug 2011, 19:52

Hallo,
Ich habe mich gestern mal etwas näher mit Turbinicarpus polaskii beschäftigt, dabei fiel mir auf das Turbinicarpus polaskii anscheinend ohne Typus beschrieben wurde und ist deshalb lt. ICBN nicht gültig beschrieben(?). Später wurde dann Turbinicarpus schwarzii beschrieben und dieser soll - wenn ich das richtig verstanden habe - identisch mit T. polaskii sein. Ich habe Turbinicarpus polaskii auch als Turbinicarpus schmiedickanus var./ssp. polaskii gesehen... Kann mich jemand mal aus der Verwirrung befreien? Wink

Meine T. polaskii sehen so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der obere blüht so(vom Unteren habe ich (noch Wink) kein Blütenbild):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mein Turbinicarpus schwarziilt. Angabe von Stefan ein klinkerianus Charco Blanco sieht so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von davissi am Di 31 Jul 2012, 16:04 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet (Grund : Titeländerung)
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. klinkerianus, Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. schwarzii & Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. macrochele var. polaskii

Beitrag  davissi am Mi 31 Aug 2011, 21:51

Hallo zusammen,

Thema kann dicht gemacht werden, Danke an Stefan für die Erklärung! Wink
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. klinkerianus, Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. schwarzii & Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. macrochele var. polaskii

Beitrag  Tim am Mi 31 Aug 2011, 22:14

Schade, wenn die Erklärung nicht auch hier landet...dann was`s wertlos Evil or Very Mad
avatar
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 581

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. klinkerianus, Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. schwarzii & Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. macrochele var. polaskii

Beitrag  kaktussnake am Mi 31 Aug 2011, 22:56

jaa-bitte - wo ist die erklärung!!!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2851
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. klinkerianus, Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. schwarzii & Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. macrochele var. polaskii

Beitrag  dr.rankenstein am Do 01 Sep 2011, 12:11

ganau wo ist die erklärung?
avatar
dr.rankenstein
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 175

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. klinkerianus, Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. schwarzii & Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. macrochele var. polaskii

Beitrag  turbini1 am Fr 02 Sep 2011, 19:20

Hallo Freunde,
leider hatte David hier ein sehr komplexes Thema angesprochen und ich hatte ihm dazu Literatur empfohlen die das Thema sehr ausführlich behandelt. Eine Zusammenfassung würde den Rahmen sprengen und die Veröffentlichung der Beiträge würde gegen das Urheberrecht verstoßen. Ich kann jedem der sich mit dem Formenkreis beschäftigt nur die Turbi-Now der Turbinicarpus - Gruppe zur Lektüre empfehlen und da besonders die Folge 18 zum Thema Turb. schwarzii und Folge 5 zum Thema Turb. macrochele, frailensis und polaskii.
LG
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3342
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. klinkerianus, Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. schwarzii & Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. macrochele var. polaskii

Beitrag  Sandislo am Fr 06 Jul 2012, 11:54

T. schwarzii v. rubriflorum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Sandislo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 199
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. klinkerianus, Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. schwarzii & Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. macrochele var. polaskii

Beitrag  Sandislo am Fr 06 Jul 2012, 11:56

T. schwarzii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Sandislo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 199
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. klinkerianus, Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. schwarzii & Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. macrochele var. polaskii

Beitrag  Tim am Fr 06 Jul 2012, 15:26

wurde mir als T.schwarzii geschenkt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und der hier als T.polaskii (mit leichtem Chlorophyldefekt)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

beide waren Sämlinge mit Wurzelschaden, deshalb stehen sie auf T.pachanoi
avatar
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 581

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. klinkerianus, Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. schwarzii & Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. macrochele var. polaskii

Beitrag  davissi am Fr 06 Jul 2012, 19:22

Hi Tim,


die Bezeichnung T. polaskii ist korrekt, allerdings denke ich, dass dein T. schwarzii ein Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. klinkerianus ist.
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten