Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Melocactus

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Melocactus - Seite 2 Empty Re: Melocactus

Beitrag  1965mick am Sa 14 März 2020, 12:07

Für M. matanzanus ist er meines Erachtens nach zu groß, ca. 15 cm Durchmesser ohne Dornen. Den M. matanzanus habe ich auch, er ist wesentlich kleiner.
1965mick
1965mick
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 191
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Melocactus - Seite 2 Empty Re: Melocactus

Beitrag  Shamrock am Sa 14 März 2020, 22:21

Stimmt, 15 cm Durchmesser erreicht ein matanzanus normalerweise nicht. Dann muss ich leider passen...
Wenn du´s wirklich wissen willst, dann empfehle ich mal hier https://www.melocactus.eu/de/index.html nachzufragen. Tamás ist nett und kompetent.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21430
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Melocactus - Seite 2 Empty Re: Melocactus

Beitrag  1965mick am So 15 März 2020, 22:00

Danke für den Tip, ich werde ihn mal fragen.
1965mick
1965mick
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 191
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Melocactus - Seite 2 Empty Re: Melocactus

Beitrag  Shamrock am So 15 März 2020, 23:03

Nichts zu danken. Kannst ja von seiner Rückmeldung gerne hier berichten. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21430
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Melocactus - Seite 2 Empty Re: Melocactus

Beitrag  1965mick am Di 17 März 2020, 19:27

Ich habe Tamás gestern angeschrieben und heute war schon die Antwort da. Er meint, es ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Melocactus salvadorensis. Ich hab mir Bilder angesehen und bin jetzt auch dieser Meinung. Zu den Flecken meint er, die könnten von zu kühler und zu dunkler Überwinterung herrühren. Er hält seine Pflanzen auch im Winter bei min. 20°C im Gewächshaus. Ich habe ihn immer im Sommer ab Ende April im Freien stehen gehabt und im Winter im Treppenhausfenster bei 15-18°C. An der Überwinterung kann ich wahrscheinlich nichts ändern. Aber zumindest darf er ab jetzt im Sommer im Gewächshaus bleiben. Ganz schöne Weicheier, diese Melos....
1965mick
1965mick
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 191
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Melocactus - Seite 2 Empty Re: Melocactus

Beitrag  Shamrock am Di 17 März 2020, 21:55

Danke für das Update! *daumen* Da wäre ich in 100 Jahren nicht auf die Art gekommen.
Bei mir können Melos entweder gleich mit in der geheizten Wohnung überwintern oder sie müssen eben in den Keller zu den Brasilianern bei rund 15 °C.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21430
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten