Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was sind das für Arten?

Nach unten

Was sind das für Arten? Empty Was sind das für Arten?

Beitrag  Gushi am Sa 14 März 2020, 15:12

Hallo liebe Forumsgemeinde.

Ich hätte da eine kleine Bitte an Euch: Könnt Ihr mir wohl helfen herauszufinden, was für Kakteen ich habe?

Ich habe schon im Internet recherchiert, bin aber total verzweifelt, weil sich so viele so ähnlich sehen... Crying or Very sad

Ich würde mich freuen, wenn Ihr euch kurz die Zeit nehmen würdet, und einen Blick auf meinen kleinen Freunde werfen könntet... Vielen Dank vorab.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bild 1

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bild 2

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bild 3

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bild 4

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bild 5

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bild 6

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bild 7

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bild 8

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bild 9

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bild 10

Nochmals vielen Dank.

LG Gushi
Gushi
Gushi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Was sind das für Arten? Empty Re: Was sind das für Arten?

Beitrag  matucana am Sa 14 März 2020, 15:37

Hallo,

Kakteen sind 3, 5, 6, 7, 8, 10, die anderen nicht.
1 Sansevieria cylindrica 'Boncel'
2 Haworthia fasciata
3 Opuntia microdasys
4 Aloe, möglicherweise Aloe arborescens
5 Hylocereus undatus
6, 7 Pilosocereus azureus
8 Mammillaria elongata
9 Euphorbia trigona
10 Echinocactus grusonii
matucana
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 369
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Was sind das für Arten? Empty RE: Was sind das für Arten?

Beitrag  Gushi am Sa 14 März 2020, 16:18

Hallo,

Vielen Dank für die schnelle Antwort. :-)

Das hilft mir sehr weiter. Jetzt kann ich mich gezielt für jeden einzelnen Kaktus auf die Suche nach dem richtigen Substrat machen.

LG Guschi
Gushi
Gushi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Was sind das für Arten? Empty Re: Was sind das für Arten?

Beitrag  M.Ramone am Sa 14 März 2020, 17:58

Moin Guschi!

Es ist nicht nötig sich damit zu beschäftigen, was für jede Pflanze das Optimum ist. In der Regel wachsen alle in dem selben Zeug. Als ich anfing mich für das Thema zu interessieren, musste ich schnell feststellen, dass eine möglichst naturgetreue Abbildung des Erdbodens nicht nötig ist, bzw. es anders wohl genau so gut funktioniert. Ich wollte auch alles über die Gegebenheiten im Habitat wissen. Die Hauptsache ist eigentlich, dass das Substrat gewisse Eigenschaften, wie z.B. eine vernünftige Drainage besitzt.

Dass du das Substrat austauschen möchtest, ist aber schon mal der richtige Schritt, denn lange werden es deine Pflanzen in dem Klumpen Matsche nicht aushalten. Vor allem auch, weil es Winter ist, und die Pflanzen dann eigentlich im Trockenen pennen sollten. Feuchtigkeit im Winter, gepaart mit Heizungsluft und fehlender Sonnenpower, wird deine Pflanzen sich strecken lassen. Das sind sehr ungünstige Bedingungen, die unter Umständen sogar durch Wurzelfäule zum Tod der Pflanzen führen könnnen. Wenn dir deine Pflanzen lieb sind, und du richtig Bock auf das Thema hast, solltest du dir erstmal diesen kleinen Artikel (klick mich) über die Pflege von Sukkulenten durchlesen, um schon mal ein Gespür für die Bedürfnisse deiner Pflanzen zu entwickeln. Als Anfänger kann ich dir nur dazu raten klein anzufangen, auch beim Substrat.

Dein Hylocereus sieht schon mal nicht gut aus. Das schlanke Wachstum der Triebe seit dem Kauf, deutet auf Lichtmangel hin.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1385
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Was sind das für Arten? Empty Re: Was sind das für Arten?

Beitrag  matucana am Sa 14 März 2020, 18:46

Hallo Guschi,

ja, das Substrat ist nur ein Teil. Ich würde deine Pflanzen in diese Gruppen einteilen:

Der Hylocereus ist ein Dschungelbewohner -> Orchideenerde, Zimmertemperatur ganzjährig, nicht austrocknen lassen, aber sonnig

Die anderen sind Wüstenbewohner, die möchten mineralisches Substrat, max. 25% torffreie Blumenerde, so viel Sonne wie möglich.

Sansevieria, Euphorbia, Pilosocereus: nicht unter 15° im Winter, leichte Wassergaben

alle anderen: 5-10° im Winter, komplett trocken
matucana
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 369
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten