Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

2 Mammillarien

Nach unten

2 Mammillarien  Empty 2 Mammillarien

Beitrag  Nopal am Sa 14 März 2020, 21:23

Hallo Mammillaria-experten, diese beiden kann ich nicht zuordnen.

Pflanze 1.)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pflanze 2.)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Vielen Dank!

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2550
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

2 Mammillarien  Empty Re: 2 Mammillarien

Beitrag  Dietmar am Sa 14 März 2020, 21:39

Kannst Du noch die Fundorte angeben?
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1619

Nach oben Nach unten

2 Mammillarien  Empty Re: 2 Mammillarien

Beitrag  Nopal am Sa 14 März 2020, 21:47

Pflanze Nr. 1) ist im Gila County fotografiert, die Pflanze sah etwas abweichend wie andere M. grahamii aus, wobei dir Art ja sehr variabel ist, die Pflanzen wachsen vergesellschaftetet mit Echinocereus arizonicus.

Pflanze Nr. 2) ist ziemlich sicher eine Mammillaria bombycina


Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2550
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

2 Mammillarien  Empty Re: 2 Mammillarien

Beitrag  Dietmar am Sa 14 März 2020, 21:56

Es könnte sich bei Nr. 1 um M. barbata handeln.
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1619

Nach oben Nach unten

2 Mammillarien  Empty Re: 2 Mammillarien

Beitrag  Nopal am Sa 14 März 2020, 22:02

Dietmar schrieb:Es könnte sich bei Nr. 1 um M. barbata handeln.

Dietmar, Du bist klasse!

Die Art war mir neu, wächst aber wie man hier lesen kann im Gila County.
https://wnmu.edu/academic/nspages/gilaflora/mammillaria_barbata.html
Auf dem Bild meine ich eine Ähnlichkeit zu erkennen.

danke

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2550
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

2 Mammillarien  Empty Re: 2 Mammillarien

Beitrag  Dietmar am Sa 14 März 2020, 22:10

Die Art ist von den anderen Verdächtigen kaum zu unterscheiden, am besten noch durch die Blüte. Soweit nördlich kommen allerdings nur wenige Mammillarien vor. Wie steht es denn mit M. bombycina. Ich dachte, das wäre eine mexikanische Art?
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1619

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten