Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  nordlicht am Sa 25 Aug 2018, 13:42

Hi Litho,

Basilikum hat einen ähnlich hohen Wasserbedarf wie Tomatenpflanzen. Und der Dünger hat dem Basilikum auch nicht geschadet.
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2086
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Sabine1109 am Sa 25 Aug 2018, 15:34

Na ja. Basilikum braucht schon mal deutlich mehr Wasser als Oregano! Und die Topfoberfläche trocknet zuallererst ab, da darbt vermutlich das Basilikum vor den Tomaten.
Oregano wuchert sehr stark - durch Ausläufer. Und es ist absolut winterhart........das fühlt sich im Steingarten zwischen Sukkis wohler als zwischen Tomaten Very Happy
Also zumindest hier......per Selbstaussaat zwischen Opuntia und Echinocereus lol!
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Litho am Sa 25 Aug 2018, 18:13

Danke Euch beiden!
Dann wird mein Oregano (auch Aldi) wohl in den Steingarten umziehen. Er wächst tatsächlich stark.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5751
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Empty Suche Samen Tomatenpaprika

Beitrag  william-sii am Do 06 Dez 2018, 20:59

Hallo, bei Aldi gibt es diese mit Frischkäse gefüllten Tomatenpaprika mit leichter und fruchtiger Schärfe, Durchmesser so ca. 3-4 cm. (Ich hoffe mal, dass diese leichte Schärfe von der Tomatenpaprika kommt und nicht von der Frischkäsefüllung.)
Ich suche also Samen von diesen leicht scharfen Tomatenpaprika gegen Euronen oder im Tausch.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3321
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Empty Solanaceae - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten, Teil 2

Beitrag  Shamrock am Fr 04 Okt 2019, 22:15


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21692
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Fred Zimt am So 06 Okt 2019, 09:59

Um nochmal auf Mikes Frage
Wie macht Ihr das?
zurückzukommen....
Bei mir bleiben die draußen bis sie schwarz werden. Very Happy

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Pa051110
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Litho am So 06 Okt 2019, 19:46

Schöne Früchte und wie schmecken sie?
Ist die rote Sorte unten rechts WhipperSnapper?
Wie kalt solles bei Dir heute N8 werden, Fred?
Hier Null, oder gar etwas tiefer...
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5751
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Fred Zimt am So 06 Okt 2019, 20:52

Bläulich schmecken die, aber tomatig im Abgang. Very Happy
Momentan hats 11 Grad, ich glaub nicht daß es heut nacht sehr kalt wird.
Die Rote ist in der Tat Whippersnapper.
Was ich eigentlich ausdrücken wollte:
Meine Tomaten wachsen an Schnüren die Wänden hoch, selbst wenn ich wollte, könnte ich die nicht reinholen.
Ausserdem hab ich mehr Pflanzen als mein Haus Quadratmeter. Very Happy

Das Elend der Saison: Tegucigalpa - wächst wie ein Weltmeister, aber jede einzelne Frucht hatte bis jetzt die Blütenendfäule.

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Pa051111

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Pa041110
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Litho am So 06 Okt 2019, 21:13

Oh shit! Ich fühle mit Dir!
Wie kannst Du diese Krankheit nur loswerden für die nächste Saison? Ich wünsche es Dir von ganzem Herzen.

Ich bin auf WhipperSnapper gekommen, weil die auch bei mir noch ganz viele Blüten haben.
Die Ernte aus drei Pflanzen ergab eine Vollversorgung in den letzten Wochen.
Heute abend hab ich sie in den Wintergarten gestellt. Da hat's minimal 10°C heute N8.

Das mit den Schnüren hat was... Ich denke mal drüber nach. Danke.

nacht
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5751
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Fred Zimt am So 06 Okt 2019, 23:14

Das ist keine Krankheit sondern eine Mangelerscheinung.
Substrat, Gießwasser, Temperatur, Dünger, zuviel, zuwenig... bei mir sind's bisher immer Flaschentomaten, die es mal mehr oder weniger erwischt.
Andere Sorten anbauen ist der Trick für die nächste Saison. Very Happy
Dieda zum Beispiel: Very Happy
Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 2 Pa051112
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten