Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Kees am So 13 Okt 2019, 21:44

Such mal Kirschpaprika.
Kees
Kees
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Kees am So 13 Okt 2019, 21:44

Such mal Kirschpaprika.
Kees
Kees
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Quäxhausgärtner am Mo 14 Okt 2019, 00:11

Hallo,
Litho schrieb:Also Paprika. Die lassen sich ja auch leichter befüllen als Tomaten... yeahh

nicht wenn Du nach Tomaten der Sorten "Red Cavern" oder  "Yellow Stuffer" Ausschau hältst
Quäxhausgärtner
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 157
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Rouge am So 27 Okt 2019, 08:33

Meine "Tomaten-Saison" ist noch in vollem Gange Wink

Namenlose Wildtomate (wobei die Früchte schon eine ordentliche Größe haben), die im Reifezustand Orange werden Wink
Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 _orang11

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5987
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  gerwag am So 03 Nov 2019, 16:04

Die Berner Rose hat sich als Reinfall herausgestellt. Jede, wirklich jede, Frucht ist im feuchten Bodenseeklima geplatzt. Nächstes Jahr teste ich andere Sorten.
Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Dsc04721

Die namenlose Aubergine hat sich seltsam verhalten, 2 unterschiedliche Fruchtfarben und ein bisschen viel Grün im Fruchtfleisch. Eventuell, weil sie von meine Chilis an die Wand gedrückt wurde. Nächstes Jahr gibt es eine 2te Chance.
Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Dsc04722

Den Rocoto musste ich mehrfach zurück schneiden, sonst hätte er alles überwuchert. Da der Geschmack für mich nicht sooo toll war kommt er nächstes Jahr nicht mehr ins Gewächshaus (vielleicht einer testhalber ins Freiland)
Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Dsc04724
Meinen Habanero-Baum kann man erst jetzt im Herbst in voller Schönheit sehen, nach dem ich den Rocoto kompostiert habe, wie immer spät abreifend. Wenn der nicht so gut schmecken würde, hätte ich ihn längst durch eine frühere Sorte ersetzt....
Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Dsc04817

Den Charapita setze ich wohl nächstes Jahr mit dem lila Chili statt Blumen in die Blumenkästen, sie sehen viel besser aus als sie schmecken...
Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Dsc04723
Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Dsc03724

Von dem Aji Pineapple habe ich 80% der Früchte verschenkt, nicht weil sie schlecht gewesen wären, sondern weil er so viele produziert hat. Frisch auf Käsebrot und in Salaten echt lecker (wenn man die Schärfe verträgt). So um die 50 habe ich noch getrocknet, mal sehen ob sie als Pulver was taugen. Der kommt nächstes Jahr ins Freiland, dürfte da immer noch genug tragen...
Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Dsc04725
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 309
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Empty Petunien exserta

Beitrag  Morning Star am So 03 Nov 2019, 22:02

Den Samen von Petunia exserta erhielt ich aus Holland. Ich mag Petunien aller Coleur - aber nicht alle Farben. Ich bin eher für die dunklen Farben zu haben. Aber diese Wildpetunie hat mich dann doch sehr gereizt und zur Aussaat animiert. Bilder von 2018.Es kann sein, dass noch Samen vorhanden sind.Very Happy

Ich hatte länger nachgedacht, wie solche Pflanzen früher, ohne die Tricks der Samenfirmen vermehrt wurden, und deshalb mal versucht, Rißlinge dieser Art zu bewurzeln. Es klappt, wie das letzte Bild zeigt. Das Prinzip funktioniert auch bei vielen anderen Sommerblumen. Ab August ist die Vermehrung sehr günstig. Natürlich nur , wenn man Platz für die Überwinterung hat.

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 R0010711

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 R0010110

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 R0010310
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 550
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Morning Star am So 03 Nov 2019, 22:05

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 R0010510

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 R0010511
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 550
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Rouge am So 03 Nov 2019, 22:06

Shocked Wow - die ist ja apart!

*seufz* - und ich hab's wieder mal nicht geschafft, von meinen besonderen Petunien Stecklinge zu nehmen - aber nächstes Jahr steht das ganz oben im August auf meiner "To-Do-Liste"!

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5987
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Empty Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Shamrock am Mi 18 März 2020, 21:22


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21812
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten - Seite 4 Empty Re: Solanaceae (Nachtschatten) - Tomaten & Chili, aber auch Petunien und andere Schönheiten

Beitrag  Fred Zimt am Mi 18 März 2020, 21:26

Menno!
Mitten im Gespräch... Very Happy

Mike schrieb:Werde aber die Blüten nicht abknipsen. Es werden wohl erstmal absolute Mini-Früchte entstehen. Oder????

Ich weiß es nicht, weil ich so ein Spätaussöer bin, aber ich dachte Du kennst dich inzwischen aus. Very Happy


Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten