Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was für eine Mammillaria?

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Was für eine Mammillaria? - Seite 4 Empty Re: Was für eine Mammillaria?

Beitrag  airabocse am Sa 02 Mai 2020, 21:27

Hallo Lexi,

ich hatte auch schon M. matudae mit 25cm Länge und 6cm Durchmesser. Allerdings hing die in einer Ampel und hatte Sprosse. Ich meine aber solche Pflanzen schon als M. matudae v. serpentiformis gesehen zu haben. Die haben nicht so anliegende Dornen und werden größer. Wie alt ist Deine Pflanze etwa?

Grüße
Wolfgang
airabocse
airabocse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 308
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Escobaria

Nach oben Nach unten

Was für eine Mammillaria? - Seite 4 Empty Re: Was für eine Mammillaria?

Beitrag  Lexi am Sa 02 Mai 2020, 21:31

Hallo Wolfgang,

die Pflanze ist jetzt seit ca. 15 Jahre in meinem
Besitz. Leider habe ich zu dieser Zeit noch nicht
vermerkt, woher die Pflanze stammt.

Grüße Lexi
Lexi
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 631
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Was für eine Mammillaria? - Seite 4 Empty Re: Was für eine Mammillaria?

Beitrag  Lexi am Sa 23 Mai 2020, 17:12

Hallo,

ich hätte wieder mal einige Unbekannte.
Helft ihr mir bitte nochmal?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße Lexi
Lexi
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 631
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Was für eine Mammillaria? - Seite 4 Empty Re: Was für eine Mammillaria?

Beitrag  mammillariamaniac am So 24 Mai 2020, 09:38

Hallo Lexi,

1. Mam. pringlei (mit etwas Lichtmangel)
2. eine sehr interessante Pflanze, mein erster Gedanke war Mam. centraliplumosa (var. gracilis?) Konni? Wolfgang?
3. Mam. parkinsonii

Viele Grüße Jonathan
mammillariamaniac
mammillariamaniac
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 126
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Was für eine Mammillaria? - Seite 4 Empty Re: Was für eine Mammillaria?

Beitrag  Lexi am So 24 Mai 2020, 11:57

Hallo,

ich möchte mich mal bei euch allen recht herzlich
bedanken. Ich sammle eigentlich schon lange
Kakteen und habe viele ohne Namen bekommen.
Was mich auch damals ehrlich gesagt, auch nicht
interessierte. Ich finde es toll, dass ihr alle so nett
seid und mir helft.

Grüße Lexi
Lexi
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 631
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Was für eine Mammillaria? - Seite 4 Empty Re: Was für eine Mammillaria?

Beitrag  airabocse am So 24 Mai 2020, 12:54

Hallo zusammen,
die erste Pflanze könnte alles mögliche sein, auch pringlei
die zweite Pflanze halte ich für M. backebergiana v. ernestii, auf jeden Fall eine schöne alte Pflanze.
die dritte Pflanze sollte eine Form der parkinsonii sein, auch wenn die Bedornung nicht so typisch ist. Eventuell M. cadereytensis (Form der parkinsonii)

Liebe Grüße
Wolfgang
airabocse
airabocse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 308
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Escobaria

Nach oben Nach unten

Was für eine Mammillaria? - Seite 4 Empty Re: Was für eine Mammillaria?

Beitrag  Lexi am So 26 Jul 2020, 12:41

Hallo,

ich schon wieder.
Könnt ihr mir bitte noch bei dieser Mammi
helfen danke
fraileana, mazatlanensis ?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße Lexi
Lexi
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 631
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Was für eine Mammillaria? - Seite 4 Empty Re: Was für eine Mammillaria?

Beitrag  Shamrock am So 26 Jul 2020, 12:52

Moin Lexi,

ich seh grad auf'm Handy nicht sonderlich viel, aber mag's vielleicht die hier sein? https://www.kakteenforum.com/t25082-mammillaria-sheldonii?highlight=Sheldonii
Schöne, alte Gruppe auf jeden Fall. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21326
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was für eine Mammillaria? - Seite 4 Empty Re: Was für eine Mammillaria?

Beitrag  wolfgang dietz am So 26 Jul 2020, 13:02



Hallo,
ich könnte mir vorstellen,dass es sich hier um Mam. yaquensis handelt.
Grüße, Wolfgang
wolfgang dietz
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 359
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Was für eine Mammillaria? - Seite 4 Empty Re: Was für eine Mammillaria?

Beitrag  Lexi am So 26 Jul 2020, 13:22

Hallo,

Foto ist wirklich nicht das beste. Neues folgt.

Wolfgang, ich habe eine yaquensis, ist auf dem Bild
links unten. Die hat aber dünnere Triebe.

Danke Stefan, an eine sheldonii hatte ich auch
schon gedacht. Ich habe eine kleine, die Blüten
sind bei der eher weiß.

Grüße Lexi

Grüße Lexi
Lexi
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 631
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten