Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 2 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Shamrock am Mi 25 März 2020, 08:37

Starkzehrer sind letztendlich beide, nur einer hat noch keinen Hunger... Punktuell gießen oder halt doch rausholen. Vielleicht waren ja auch nur unsere Sonnenblumen so sensibel?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21716
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 2 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Rouge am Mi 25 März 2020, 08:43

Nö, Matthias, nicht nur Eure Sonnenblumen! Ich darf die Kerlchen auch nimmer umsetzen, wenn sie gekeimt sind ... egal, welche Größe, egal, wieviel Erde, egal, daß sie danach gleich betüddelt wurden, sie sind alle kaputt gegangen Rolling Eyes

Viel Erfolg, Nicole! Vielleicht hast Du ja mehr Glück!

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5980
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 2 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Shamrock am Mi 25 März 2020, 08:51

Weiß jetzt nicht ob mich das beruhigen soll, dass es dir genauso geht. Die einzige Sonnenblume, die ich heuer im Garten bisher finden konnte, wächst mitten in den Orchideen (welche auch langsam ihre Köpfe aus der Erde stecken) und hofft dort offenbar ein Rhizom-Massaker veranstalten zu dürfen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21716
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 2 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Dropselmops am Mi 25 März 2020, 09:56

Ich versuch es mal mit punktuellem Gießen und berichte zu gegebenem Zeitpunkt Very Happy
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4062
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 2 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Rouge am Mi 25 März 2020, 10:15

@Matthias: Bei den Orchideen würde ich sie entfernen - tolle Pflanze hin oder her ... Orchideen mögen "Mitesser" so gar nicht Crying or Very sad ... mein Mann hat mir Freitag noch schnell aus'm Gartencenter 3 Packerl Sonnenblumensamen mitgebracht - ich war letztes Jahr zu langsam zum Ernten Rolling Eyes

@Nicole: Tu das Wink

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5980
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 2 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Shamrock am Mi 25 März 2020, 11:03

Vor allem wenn der hungrige Mitesser den genügsamen Orchideen auch noch die Rhizome durch die Gegend schubbsen will. Ich seh da auch Handlungsbedarf. Allerdings möchte ich auch nicht den ersten Sommer seit Jahren ohne Sonnenblume im Garten. Ich hoffe also immer noch, dass sich auch an anderer Stelle eine blicken lässt. Die heimische Vogelwelt wird sonst sicher sauer. Bis jetzt hat sich das Thema Sonnenblume aber immer von allein ergeben.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21716
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 2 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Dropselmops am Mi 24 Jun 2020, 16:48

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 2 Ef03b710

Hab sie doch nicht ausgetopft. Bis jetzt verträgt sie sich gut mit den 3 Eidechsenwürzchen. Allerdings hat das Eichhörnchen eiinen neuen Sonnenblumenkern eingebracht. Der keimt schon ganz fleißig. Alles wohl gemerkt im selben Topf, mein Eichhörnchen hat eben Sinn für Ordnung. lol!
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4062
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 2 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Shamrock am Mi 24 Jun 2020, 22:47

Uih, die blüht schon? Gute Arbeit!
Übrigens ist es mir dieses Jahr erstmals gelungen eine Sonnenblume erfolgreich umzusetzen. Die ist mittlerweile ganze 30 cm hoch, aber immerhin lebt sie noch. Wink Dafür sind aber zwischenzeitlich auch einige andere gekommen und schon deutlich größer, nur vom Blühen sind sie allesamt noch weit entfernt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21716
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 2 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Dropselmops am Do 25 Jun 2020, 05:44

Na dann bin ich ja mal auf Deine Fotos gespannt. Very Happy
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4062
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 2 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Shamrock am Do 25 Jun 2020, 09:28

Die gibt's doch schon hier: https://www.kakteenforum.com/t16669p30-sonnenblumenartige-heliantheae#374560
Sogar völlig eichhörnchenfrei.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21716
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten