Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?)

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?) - Seite 3 Empty Re: Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?)

Beitrag  gerwag am Fr 10 Apr 2020, 12:59

Hier mal meine elegans zum Vergleichen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 305
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?) - Seite 3 Empty Re: Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?)

Beitrag  Shamrock am Fr 10 Apr 2020, 23:56

Und hier mal zum Vergleich zwei verschiedene perbella - wobei die auch einigermaßen variabel im Erscheinungsbild ist:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21432
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?) - Seite 3 Empty Re: Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?)

Beitrag  chrisg am Sa 11 Apr 2020, 13:50

Die perbella blüht aber sehr weit oben am Scheitel.

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 470
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria

Nach oben Nach unten

Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?) - Seite 3 Empty Re: Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?)

Beitrag  Shamrock am Sa 11 Apr 2020, 22:22

chrisg schrieb:Die perbella blüht aber sehr weit oben am Scheitel.
Kommt halt auch immer darauf an, wie groß der Vorjahreszuwachs war. Bei Mast-Mammillarien mit viel Wasser und Dünger inkl. überdurchschnittlichem Wachstum sitzen dann die Blüten automatisch eine Etage tiefer. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21432
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?) - Seite 3 Empty Re: Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?)

Beitrag  Marcel H. am So 12 Apr 2020, 19:32

Hallo allerseits,

erst einmal vielen lieben Dank für die zahlreichen Antworten und die wunderschönen Vergleichsfotos! danke  Ihr seid echt klasse!

Am Donnerstag kamen die ersten Kakteen-Fachbücher bei mir an:
Hagge, Walther: "Kakteen von A bis Z"
Haage, Hans Friedrich: "Kakteen"
Hoffmann, Werner: "Das kleine Kakteenbuch. 500 Sukkulenten für unser Haus"

Walther Haage hat in seinem Werk u.a. auch kurze Beschreibungen der Mammillaria-Arten verfasst, weshalb ich die Mammillaria mal genauer unter die Lupe genommen habe - im wahrsten Sinne des Wortes. Laughing  So zeigte sie sich, dass sie am Scheitel ganz feine Areolenwolle besitzt, jedoch wirklich nur sehr wenig.
Meiner Meinung nach kommt u.a. Mammillaria albilanata subsp. albilanata derzeit in Frage: Die Anzahl der Rand- und Mitteldornen passt (Haage schreibt von 15-22 Rand- und von 2-4 Mitteldornen; meine besitzt 18-19 Rand- und 2 Mitteldornen), sowie deren Farbverläufe (am Fuß bräunlich, dunkle Spitze).
Ich hab noch zwei weitere Vorschläge:

  • Mammillaria haageana subsp. meissneri (Syn.: M. acanthoplegma), jedoch werden die Randdornen als "dicht" beschrieben, was bei meiner derzeit nicht wirklich der Fall ist.


  • Mammillaria supertexta, doch bei der werden die Blüten von Haage als "hellrot" beschrieben. Auch das ist derzeit nicht der Fall.


Mammillaria perbella würde (laut der Beschreibung von Haage) ebenfalls möglich sein! Bei der Beschreibung geht Haage sehr auf die Farbe des Griffels ein. Ich werde dann mal die Blüte mit der Lupe morgen genauer anschauen.


Meine Mammillaria stelle ich tagsüber nach draußen. Da sie wahrscheinlich an pralle Sonne (noch) nicht gewöhnt ist, habe ich ihr einen Platz auf der Terrasse ausgesucht,  an dem sie nur morgens in der prallen Sonne steht. Nachts hole ich sie immer rein, denn ich hab etwas Angst vor den kühleren Nächten.
Passt das, oder sind meine Sorgen unbegründet?  Question
Marcel H.
Marcel H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Lithops, einheimische/ europäische Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?) - Seite 3 Empty Re: Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?)

Beitrag  Shamrock am So 12 Apr 2020, 23:22

Marcel H. schrieb:Nachts hole ich sie immer rein, denn ich hab etwas Angst vor den kühleren Nächten.
Passt das, oder sind meine Sorgen unbegründet?  Question
Wie stellst du dir das Klima in Wüsten und Halbwüsten vor? Oder denk mal an die bolivianischen Hochanden, wo Kakteen tagsüber bei über 40 °C durchgegrillt werden und die Temperatur dann Nachts empfindlich in den Minusbereich wechselt... Das aktuelle Wetter ist das allerbeste Kakteenwetter! Auch hervorragend zum Abhärten geeignet.
Einige Kakteen gehen im Hochsommer sogar in eine Sommerruhe über, wenn es Nachts nicht mehr nennenswert abkühlt.
Allerdings versteht es sich ja von selbst, dass Kakteen aus tropischen Gefilden von solchen Prozederen nicht sonderlich viel halten.
Frage hiermit beantwortet? Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21432
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?) - Seite 3 Empty Re: Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?)

Beitrag  Marcel H. am Mo 13 Apr 2020, 15:42

Sehr sogar, Matthias! danke
Marcel H.
Marcel H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Lithops, einheimische/ europäische Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?) - Seite 3 Empty Re: Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?)

Beitrag  Shamrock am Di 14 Apr 2020, 00:33

Immer gerne! Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21432
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?) - Seite 3 Empty Re: Baumarkt-Kaktus (Mammillaria, welche Art?)

Beitrag  chrisg am Do 16 Apr 2020, 20:25

Marcel H. schrieb:Walther Haage hat in seinem Werk u.a. auch kurze Beschreibungen der Mammillaria-Arten verfasst, weshalb ich die Mammillaria mal genauer unter die Lupe genommen habe - im wahrsten Sinne des Wortes. Laughing  So zeigte sie sich, dass sie am Scheitel ganz feine Areolenwolle besitzt, jedoch wirklich nur sehr wenig.
Meiner Meinung nach kommt u.a. Mammillaria albilanata subsp. albilanata derzeit in Frage: Die Anzahl der Rand- und Mitteldornen passt (Haage schreibt von 15-22 Rand- und von 2-4 Mitteldornen; meine besitzt 18-19 Rand- und 2 Mitteldornen), sowie deren Farbverläufe (am Fuß bräunlich, dunkle Spitze).

Dann können wir vielleicht bei dieser Art bleiben, denn sie kommt ja öfters mal in Baumarkthabitate vor.

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 470
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten