Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Glottiphyllum?

Nach unten

Glottiphyllum? Empty Glottiphyllum?

Beitrag  Henning am So 05 Apr 2020, 17:53

Moin zusammen,
vor einiger Zeit habe ich hier aus der Runde ein Konglomerat Conophytum-stecklinge bekommen und dabei war auch dieses "etwas".

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Offensichtlich hat der Steckling Wurzeln bekommen und er zeigt auch ganz deutlich,  dass er kein Conophytum ist, denn er wächst gerade (was Conos um diese Jahreszeit ja nicht so ausgeprägt tun).

Da ich weder weiß,  wem von Euch ich das Sammelsurium zu verdanken habe,  noch ob überhaupt Namen in dem Zusammenhang genannt wurden, frage ich jetzt einfach einmal hier in die Runde,  ob jemand weiß, worum es sich hierbei handelt.

Über ein paar entscheidende Hinweise würde ich mich freuen.
Bis bald.
Danke und Gruß
Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2538
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Glottiphyllum? Empty Re: Glottiphyllum?

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am So 05 Apr 2020, 20:47

Hallo Henning,
Deine Pflanze könnte ein Glottiphyllum sein, sieht meiner Pflanze zum Verwechseln ähnlich. Wenn Du Glück hast, blüht sie schon im Herbst, meistens in gelb.
Pflege ist unkompliziert. will meine Pflanze zum Sprossen anregen, klappt leider nicht.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1030
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Glottiphyllum? Empty Re: Glottiphyllum?

Beitrag  benni am So 05 Apr 2020, 21:13

Hallo Henning,

ja, ich glaube auch, dass es sich um ein Glottiphyllum handelt, aber welches ??
Normalerweise wird es ziemlich gross mit grosser gelber Blüte.
Sie wachsen hier im Botanischen Garten ziemlich flächendeckend.

Liebe Grüsse und bleib' gesund
benni


P.S.: Danke für Deine ausführlichen Ratschläge. Hab's heute mal ansatzweise
ausprobiert  -  hmm, ziemlich aua! Mache aber weiter.
Danke Dir nochmals
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 923
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Glottiphyllum? Empty Re: Glottiphyllum?

Beitrag  Henning am So 05 Apr 2020, 22:05

Hallo Ihr beiden,
danke für Eure "Taufe".
Ich habe ihn heute erst einmal aus der Conoschale genommen und gewässert und werde nun mal sehen, ob und wie er sich entwickelt.
Benni, weiter kämpfen glück .
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2538
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten