Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ferocactus-Welche Art?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Ferocactus-Welche Art? - Seite 2 Empty Re: Ferocactus-Welche Art?

Beitrag  Merlin am So 06 Sep 2020, 12:16

Ich kann auch gerne noch Fotos nachliefern, wenn ireendetwas nicht passt Smile

Und die anderen drei:

nr. 2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
nr. 3
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
nr. 4
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Merlin
Merlin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ferocactus-Welche Art? - Seite 2 Empty Re: Ferocactus-Welche Art?

Beitrag  Rebutzki am So 06 Sep 2020, 12:54

an nr.2 solltest Du etwas gegen Wollläuse tun !!
Schnelle Methode: mit Spriritus abpinseln
Leo
Rebutzki
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 397
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Ferocactus-Welche Art? - Seite 2 Empty Re: Ferocactus-Welche Art?

Beitrag  Merlin am So 06 Sep 2020, 13:13

Okay, danke werde ich machen Smile
Merlin
Merlin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ferocactus-Welche Art? - Seite 2 Empty Re: Ferocactus-Welche Art?

Beitrag  jupp999 am So 06 Sep 2020, 13:22

Hallo Merlin,
Merlin schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
bei den beiden äußeren Pflanzen handelt es sich um Feroc. pilosus,
bei den beiden innenren um Feroc. histrix ("electracanthus" ist ein altes, nicht mehr gebräuchliches Synonym dafür).
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2805

Nach oben Nach unten

Ferocactus-Welche Art? - Seite 2 Empty Re: Ferocactus-Welche Art?

Beitrag  Shamrock am So 06 Sep 2020, 13:41

Hallo Merlin,

herzlich Willkommen hier im Forum!

91 ist auch der Anfang meiner PLZ, auch wenn ich für große Feros keinen Platz mehr hab. Wink Wenn ihr noch mehr loswerden wollt, dann kannst du ja bei Lust und Laune per PN die fehlenden drei Zahlen deiner PLZ ergänzen. Wink

So aus der Ferne halte ich den weißen Fleck an der Nummer 2 übrigens eher für einen Spinnkokon oder den Kokon eines anderen Insekts und nicht für Wollläuse.

Viel Erfolg dann beim Verkauf! So große Brocken kriegt man leider oft nicht so sonderlich leicht los... Mit Blütenbildern könntest du etwas mehr Werbung betreiben.

Liebe Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21432
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ferocactus-Welche Art? - Seite 2 Empty Re: Ferocactus-Welche Art?

Beitrag  Merlin am So 06 Sep 2020, 14:33

jupp999 schrieb:Hallo Merlin,
Merlin schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
bei den beiden äußeren Pflanzen handelt es sich um Feroc. pilosus,
bei den beiden innenren um Feroc. histrix ("electracanthus" ist ein altes, nicht mehr gebräuchliches Synonym dafür).

Super, das ging ja wirklich fix Very Happy Vielen lieben Dank!

Edit: Woran erkenne ich das denn? Wo kann ich denn Merkmale nachschlagen? Hatte bevor ich hier gepostet habe natürlich gegoogelt, aber nicht wirklich etwas gefunden.
Merlin
Merlin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ferocactus-Welche Art? - Seite 2 Empty Re: Ferocactus-Welche Art?

Beitrag  cycas am Sa 26 Sep 2020, 23:59

Wer kennt diese Kaktusart?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Den habe ich geschenkt bekommen, er ist auffallend bläulich
cycas
cycas
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Ferocactus-Welche Art? - Seite 2 Empty Re: Ferocactus-Welche Art?

Beitrag  jupp999 am So 27 Sep 2020, 00:05

Dieser "Fero" ist ein Melocactus - wahrscheinlich "azureus" (wegen er bläulichen Farbe) Wink

Der braucht im Winter mindestens 10 Grad, besser 15 Grad.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2805

Nach oben Nach unten

Ferocactus-Welche Art? - Seite 2 Empty Re: Ferocactus-Welche Art?

Beitrag  cycas am So 27 Sep 2020, 00:11

Danke für die schnelle Antwort! Er war bis eben noch draussen und hockt jetzt dank deines Hinweises an der Wärme.
cycas
cycas
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten