Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinopsis subdenudata

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Echinopsis subdenudata Empty Echinopsis subdenudata -Blüte war heute morgen geöffnet

Beitrag  jeanny2503 am So 11 Sep 2011, 09:43

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jeanny2503
jeanny2503
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 671
Lieblings-Gattungen : Echinofossulo, Mammillarien, Aztekis, Pedios, Strombos, Feros aber auch winterharte Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Echinopsis subdenudata Empty Re: Echinopsis subdenudata

Beitrag  DieterR am So 11 Sep 2011, 10:25

Schöööön! Teufel

Soch amol bitte, was ist den das für ein Gestein auf dem Substrat?
DieterR
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2230
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mesembs, Yucca, Agaven

Nach oben Nach unten

Echinopsis subdenudata Empty Re: Echinopsis subdenudata

Beitrag  jeanny2503 am So 11 Sep 2011, 10:28

Das ist Bims vulkanisch
jeanny2503
jeanny2503
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 671
Lieblings-Gattungen : Echinofossulo, Mammillarien, Aztekis, Pedios, Strombos, Feros aber auch winterharte Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Echinopsis subdenudata Empty Re: Echinopsis subdenudata

Beitrag  DieterR am So 11 Sep 2011, 10:30

Der schwimmt aber ziemlich auf. Da wäre ggfs. weißer Aquarienkies besset! Gestört
DieterR
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2230
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mesembs, Yucca, Agaven

Nach oben Nach unten

Echinopsis subdenudata Empty Re: Echinopsis subdenudata

Beitrag  jeanny2503 am So 11 Sep 2011, 10:32

Stimmt. Allerdings bekommen sie jetzt eh kaum noch wasser und ich giesse meist von unten. aber dennoch danke, dann kaufe ich jetzt besser kies.
jeanny2503
jeanny2503
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 671
Lieblings-Gattungen : Echinofossulo, Mammillarien, Aztekis, Pedios, Strombos, Feros aber auch winterharte Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Echinopsis subdenudata Empty Echinopsis subdenudata Aussehen

Beitrag  Canelle am So 10 Feb 2013, 22:05

Ich hätte da mal zwei Fragen zu diesem Echinopsis.
1. Ist es normal, dass er aus der Form gerät? Ich dachte, der bleibt schön kugelig.
2. Gehen die Knitterfalten wieder raus?
Ich bin auf dem Kakteengebiet ja mehr als ahnungslos.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Gruß
Canelle

Canelle
Canelle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92

Nach oben Nach unten

Echinopsis subdenudata Empty Re: Echinopsis subdenudata

Beitrag  Cristatahunter am Mo 11 Feb 2013, 01:11

Die Knitterfalten hat er weil du ihn im Winter auf Diät gesetzt hast. Lass ihn noch ein wenig hungern und dursten. Im April braucht er viel Licht und einmal so richtig viel Wasser. Danach sollten eigentlich die Knitterfalten verschwinden. Hat der Echinopsis auch noch kühl gehabt in diesem Winter, wird er sogar noch blühen.
Danach erst wieder im Mai giessen und wenn möglich ab Pfingsten regengeschützt ins Freie. Achtung nicht zu viel Sonne sonst verbrennt er sich. Schön langsam an die Sonne gewöhnen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18419
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinopsis subdenudata Empty Re: Echinopsis subdenudata

Beitrag  Tim am Mo 11 Feb 2013, 09:42

welchen Durchmesser hat den der Kaktus?
Ab einer gewissen Größe.... einem gewissen Alter sehen die einfach so aus. Wie bei uns Menschen Very Happy

Der ist jetzt etwas "Standortähnlicher" als diese aufgeblasenen Baumarktkugeln, die etwas das Bild verzerrt haben Suspect
Die Erfahrung, dass sie in der Frühlingssonne schnell mal verbrennen habe ich auch gemacht.
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 548

Nach oben Nach unten

Echinopsis subdenudata Empty Re: Echinopsis subdenudata

Beitrag  Canelle am Mo 11 Feb 2013, 10:33

Hallo, ihr beiden.

Danke für eure Antworten, eure Tips werde ich befolgen. Ich habe mal schnell nachgemessen, er hat einen Durchmesser von 9 - 10 cm.

Aktuell steht er im Schlafzimmer, bei ungemütlichen 8 - 12 Grad[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.].

Da ein Teil des Balkons überdachte Nordostseite ist, könnte er später da hin. Dann hätte er es schattig und trocken.
Canelle
Canelle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92

Nach oben Nach unten

Echinopsis subdenudata Empty Re: Echinopsis subdenudata

Beitrag  Cristatahunter am Mo 11 Feb 2013, 13:14

Ja, für den Anfang ist der Nordostbalkon gut zum Angewöhnen. Auf die Dauer ist da zu wenig Sonne.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18419
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten