Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Rebutia?

Nach unten

Rebutia? Empty Rebutia?

Beitrag  Chris.tian am Mo 13 Apr 2020, 07:38

Bitte um Hilfe. Ist das eine Rebutia?  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Chris.tian
Chris.tian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinocereen, Pediokakteen

Nach oben Nach unten

Rebutia? Empty Re: Rebutia?

Beitrag  larshermanns am Mo 13 Apr 2020, 07:49

Morsche aus der Wetterau! Kaktus2

Ja, es ist definitiv eine Rebutia.
Ich tippe auf Rebutia senilis. Smile

LG
Lars
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Rebutia? Empty Re: Rebutia?

Beitrag  peter1905 am Mo 13 Apr 2020, 08:45

Hallo...

ist eher eine Rebutia muscula

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2562
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Rebutia? Empty Re: Rebutia?

Beitrag  larshermanns am Mo 13 Apr 2020, 08:52

peter1905 schrieb:Hallo...

ist eher eine Rebutia muscula
Oder ein Hybrid, da die Bedornung für Rebutia muscula zu dicht ist.
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Rebutia? Empty Re: Rebutia?

Beitrag  Shamrock am Mo 13 Apr 2020, 09:15

Sieht aus wie das Mäuschen, sprosst wie das Mäuschen und blüht wie das Mäuschen - somit würde ich auch zu Rebutia muscula tendieren.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21326
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Rebutia? Empty Re: Rebutia?

Beitrag  larshermanns am Mo 13 Apr 2020, 09:26

Shamrock schrieb:Sieht aus wie das Mäuschen, sprosst wie das Mäuschen und blüht wie das Mäuschen - somit würde ich auch zu Rebutia muscula tendieren.
Ist schwierig ... ich hatte früher Rebutia muscula und Rebutia minuscula. Meine R. muscula war kräftiger (breitere Körper) und hatte nicht ganz so dichte Dornen.
Allerdings sind die Blüten mit denen auf dem Foto hier identisch.
Von daher würde ich einen Rebutia muscula Hybrid nicht ausschließen wollen.

So ungefähr sahen meine damals aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Rebutia? Empty Re: Rebutia?

Beitrag  Tarias am Mo 13 Apr 2020, 20:44

Aylostera muscula (ist nicht näher mit den "echten" Rebutien verwandt) wächst bei voller Sonne so wie auf dem ersten Bild gezeigt.
Es gibt die eine und andere Hybride, aber dass ist dann im Zweifel nicht mehr nachvollziehbar.
Tarias
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500
Lieblings-Gattungen : Chamaecereus, Aylostera, Echeveria

Nach oben Nach unten

Rebutia? Empty R. senilis

Beitrag  gustl am Di 14 Apr 2020, 13:02

Hallo,
ich habe das jetzt mal mit meinen Rebutien verglichen. Ich meine es ist R. senilis, eine R.muscula wohl eher nicht wenn man sich die Bedornung und den Stempel anschaut. Ich zeige mal ein Foto von R. senilis aus meiner Sammlung.
Gustl
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

gustl
gustl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 93
Lieblings-Gattungen : Echinopsen einschl. Hybriden, Lobivien, Trichocereen, Aylostera, Notokakteen

Nach oben Nach unten

Rebutia? Empty Re: Rebutia?

Beitrag  larshermanns am Di 14 Apr 2020, 13:07

gustl schrieb:Ich meine es ist R. senilis, eine R.muscula wohl eher nicht wenn man sich die Bedornung und den Stempel anschaut. Ich zeige mal ein Foto von R. senilis aus meiner Sammlung.
Gustl
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke, so hatte ich das von früher nämlich auch in Erinnerung (hatte bis Ende 2000 Rebutien gezüchtet). Very Happy
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Rebutia? Empty Re: Rebutia?

Beitrag  plantsman am Di 14 Apr 2020, 18:01

Moin,

nur eine kleine Anmerkung zur Gattung, Tarias hat da ja schon drauf hingewiesen. Rebutia und Aylostera sind wohl nur konvergente Entwicklungen zweier nicht so naher Verwandtschaftslinien. Da die Pflanze behaarte Blütenröhren hat, ist es eine Aylostera. Die echten Rebutien haben kahle Röhren.

Aus der Artdiagnose halte ich mich aber raus. Da sind mir die niedlichen Winzlinge doch zu kompliziert.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2406
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten