Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Name verschwunden

Nach unten

Name verschwunden Empty Name verschwunden

Beitrag  gustl am Di 14 Apr 2020, 12:47

Hallo Liebe Kakteenfreunde,
ich habe diese Pflanze gerade bekommen wie so oft ohne Namensschild. Es ist sicher eine Opuntie und nach meiner Recherche könnte es O. basilaris sein.Liege ich da richtig? Bitte Eure Meinung und bleibt gesund bitte. Danke.
Gustl
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
gustl
gustl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 93
Lieblings-Gattungen : Echinopsen einschl. Hybriden, Lobivien, Trichocereen, Aylostera, Notokakteen

Nach oben Nach unten

Name verschwunden Empty Re: Name verschwunden

Beitrag  OPUNTIO am Di 14 Apr 2020, 17:24

Das kann vieles sein.
Vor allem wenn man nicht weis unter welchen Lichtverhältnissen der Trieb gewachsen ist.
Wie fühlt sich denn die Epidermis an? Eher glatt oder eher weich / samtig?
Könnte dann nämlich eine Opuntia tomentosa sein.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3623
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Name verschwunden Empty Re: Name verschwunden

Beitrag  gustl am Di 14 Apr 2020, 17:33

Stefan, danke für die erste Anregung. Die Pflanze hat gut Licht bekommen, auch von oben. Sie sollte nicht vergeilt sein. Die Epidermis ist eher glatt und fest. Mehr weiß ich auch nicht. Vielleicht sollte ich die Vegetationszeit etwas abwarten.
Gustl
gustl
gustl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 93
Lieblings-Gattungen : Echinopsen einschl. Hybriden, Lobivien, Trichocereen, Aylostera, Notokakteen

Nach oben Nach unten

Name verschwunden Empty Re: Name verschwunden

Beitrag  Andreas75 am Sa 18 Apr 2020, 21:31

Erinnert mich an Opuntia cochenillifera.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 135
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Schlumbergera, Notocactus sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten