Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon Empty Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus am Di 21 Apr 2020, 12:23

Hi,

Ich würde Euch gerne um ein bisschen Input bitten Smile
Ein größerer Teil meiner Kakteen hat dieses Jahr einen Frostschaden nicht überlebt, entsprechend habe ich jetzt etwas Platz und suche kleinbleibende Arten für die freie Fensterbank.
Es ist ein Südfenster, davor ist ein überdachter Balkon. Im Sommer können die Kakteen auch gerne raus. Im Winter ist das Zimmer beheizt.

In Sachen Optik bin ich offen für fast alles.

Vielen Dank und Liebe Grüße Smile

Nik
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 206
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon Empty Re: Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon

Beitrag  larshermanns am Di 21 Apr 2020, 15:05

Hallo Nik,

bei einem trockenen Stand kannst du viele Kakteen im Freien halten.

Gymnocalycium, Echinopsen, Opuntien ... diese werden auch gern als winterharte Arten verkauft.
Die Echinopsis habe ich schon auf einem Bauernhof gesehen, wo sie das ganze Jahr über vor dem Fenster an der Südseite steht.

Wichtig ist halt, dass das Substrat trocken bleibt und die Pflanzen nicht nass werden können (Regenschutz).

Grundsätzlich solltest du es aber ausprobieren.
Denn erfahrungsgemäß sind nicht alle Pflanzen gleich.
Was bei dem einen klappt, klappt bei einem anderen vielleicht nicht.
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon Empty Re: Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus am Di 21 Apr 2020, 16:24

Hi,
Danke für deine Antwort. Ich hab Vollüberdachung am Balkon, Regenschutz ist also vorhanden.
Ganzjährig wäre mir etwas zu riskant, es wird teilweise schon zapfig kalt nachts hier draußen, deswegen sind auch alle verbliebenen Kakteen noch im Haus.
Dann werde ich Mal die Augen offen halten 🙂
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 206
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon Empty Re: Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon

Beitrag  Soulfire am Di 21 Apr 2020, 16:40

Hallo Nik!
Wenn du die Kakteen im Winter im beheizten Zimmer lassen willst, schränkt das deine Auswahl schon erheblich ein.
Die meisten Kakteen brauchen eine Winterruhe bei Temperaturen um die 6°C.
Es gibt ein paar wenige, z.B. Melocacteen, die mögen es wärmer und können Notfalls auch komplett warm durchkultiviert werden, ansonsten solltest du dich aber vielleicht eher in Richtung anderer Sukkulenten, z.B. Euphorbien informieren.
Oder eben, die Frostharten, die dann auf dem Balkon bleiben können.
Ich habe selbst einen Balkon und erfahrungsgemäß ist es da sowieso ein paar Grad wärmer und direkt am (von innen beheizten) Fenster, kann ich sogar ein paar überwintern, die eigentlich nicht frosthart sind.
Und bei den Frostharten gibt es eine sehr große Auswahl auch klein bleibender Arten.
Für den Anfang guck dir mal verschiedene Echinocereen an, die sind robust, pflegeleicht und blühen toll! Wink
Und solltest du auf den Geschmack kommen, da gibt es noch weit mehr und bald brauchst du einen größeren Balkon! Razz
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 653
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon Empty Re: Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus am Di 21 Apr 2020, 18:27

Hi,
Danke dir für den Hinweis! Im Zweifel muss ich mir was wegen überwintern einfallen lassen, aber das Krieg ich dann auch noch hin.
Echinocereen schauen auf den ersten Blick auf jeden Fall gut aus Smile
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 206
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon Empty Re: Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon

Beitrag  Dropselmops am Di 21 Apr 2020, 20:22

Fragen wir mal andersrum: wie kalt wird es denn bei Dir im Winter bzw. Wie kalt ist es aktuell nachts bei Dir?
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4059
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon Empty Re: Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus am Di 21 Apr 2020, 20:31

Aktuell haben wir teilweise noch -1 bis -5 Grad, in dem Winter war das kälteste -13, in den Jahren vorher bis -18 ca.
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 206
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon Empty Re: Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon

Beitrag  Dropselmops am Di 21 Apr 2020, 20:50

Echinocereus triglochidiatus
Echinocereus viridiflorus
Escobaria missouriensis
Escobaria sneedii
Escobaria vivipara
Gymnocalycium calochlorum
Gymnocalycium gibbosum

Können alle problemlos -20 ab, wenn sie knochentrocken in die Winterpause gehen. Bitte aber genau checken, nicht daß Du eine der wenigen Subspezies erwischst, die etwas empfindlicher sind.

Diverse Pediokakteen und Opuntien, ist aber nicht mein Spezialgebiet.

Nur Mut. Dir werden wahrscheinlich deutlich weniger Kakteen hops gehen durch die Kälte, als durch warme Überwinterung. Alle Winterverluste der letzten Saison waren im Wohnzimmer überwinterte.
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4059
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon Empty Re: Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus am Di 21 Apr 2020, 20:53

Danke 🙂
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 206
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon Empty Re: Kleinbleibende Arten für Südfenster - Sommerbalkon

Beitrag  Shamrock am Di 21 Apr 2020, 22:38

Wenn du eine kalte, frostfreie Überwinterungsmöglichkeit in der Wohnung findest, dann wäre die Gattung Turbinicarpus als wirklich absolut kleinbleibend (und zudem auch noch sehr blühfreudig) ideal, um möglichst viele verschiedene Kakteen auf möglichst wenig Raum unterzukriegen.
Wobei´s da natürlich noch jede Menge kleinbleibender Gattungen und Arten mehr gibt. Frailea, Geohintonia, etc. und Pipapo.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21665
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten