Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Astrophytum caput medusae chimäre

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Astrophytum caput medusae chimäre Empty Astrophytum caput medusae chimäre

Beitrag  Astrophytum am So 07 Aug 2011, 20:55

Ich habe eine Astrophytum caput medusae auf einen Ferocactus glaucescens gepfropft und dabei ist eine Chimäre entstanden. Hier 2 Bilder der Pflanze.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Man erkennt deutlich das es sich hier um eine Mischpflanze handelt es entstehen Warzen die in der einene Hälfte grün sind und die andere Hälfte zeigt sie eine beflockung wie sie für eine Acm üblich ist. Links entstehen 2 normale Austriebe der Pflanze rechts die chimäre. Sehr schön ist auch ein flockenloser Tentakel zu erkennen. Ich bin auf die Weitere Entwicklung gespannt und hoffe auf eine schöne Chimäre die ich in Zukunft evtl auch vermehren kann. Natürlich nur Vegetativ, ob es auch generativ geht bezweifle ich.
Viel Spass beim Bilder ansehen lol! .
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2765

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae chimäre Empty Re: Astrophytum caput medusae chimäre

Beitrag  davissi am So 07 Aug 2011, 20:57

Hallo Heinz,

Sehr schön! Da bin ich mal auf die weitere Entwicklung gespannt...m.W. soll es ja weltweit nur 2-verschiedene chimären geben...
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae chimäre Empty Re: Astrophytum caput medusae chimäre

Beitrag  dr.rankenstein am So 07 Aug 2011, 21:17

hallo
interessant wird wenn die zum blühen kommen sollte. ob dann blüten beider arten auftreten.
habe in der KuaS mal einen bericht über chimären gelesen, da war von mehr als 2 weltweit die rede. Sehr interessant an dem bericht war ein bild in dem die chimäre blühte und zwar mit blüten beiter "elternarten".

ich hatte über das thema der chimärenbildung schon endlose diskussionen mit dem prof.muthandi. ich pfropfe auch selbst, bin mir aber nicht sicher ob nicht doch häufig gewebe der unterlage in den pfröpfling einwandert (es muss sich ja nicht auf den phänotyp auswirken). hier war es ganz eindeutig der fall!
Falls dir die vermehrung gelingt, wäre ich sehr an einem ableger interessiert (ich weiss das das einige zeit dauern kann)
dr.rankenstein
dr.rankenstein
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 175

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae chimäre Empty Re: Astrophytum caput medusae chimäre

Beitrag  Echinopsis am So 07 Aug 2011, 21:21

dr.rankenstein schrieb:
Falls dir die vermehrung gelingt, wäre ich sehr an einem ableger interessiert (ich weiss das das einige zeit dauern kann)

Immer hinten anstellen! lol!

Ein Traum das Pflanzerln Heinz! Du weißt ja wie geil ich die finde Very Happy

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15539
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae chimäre Empty Re: Astrophytum caput medusae chimäre

Beitrag  Torro am Mo 08 Aug 2011, 09:38

Schöne Bilder! Spannend.
Jetzt muss die ACM nur noch Dornen des Fero kriegen!
Das wär der Hammer. danke

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6823
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae chimäre Empty Re: Astrophytum caput medusae chimäre

Beitrag  Astrophytum am Mo 08 Aug 2011, 22:11

Bin auch sehr gespannt wie es hier weitergeht. Berichte natürlich ausführlich. Chimären kommen vor, wie häufig kann ich nix zu sagen. Im Netz habe ich 2 Chimären von der Acm bei Züchtern in Frankreich entdeckt. Bei der Acm habe ich bestimmt 100 Prfopfungen gemacht und bei einer ist die Chimäre entstanden. Ich denke das hatt mit viel Glück zu tun. Interessant finde ich die Aussage von Markus das einzelne Zellen der Unterlage in den Pfröpfling wandern. Zumindest ein Ansatz zur Entstehung einer Chimäre, obwohl ich glaube das es sich hier um mehr Faktoren handeln muss. Die Chimäre ist vom Klon 2 den ich auch schon geklont bekommen habe. Wie oft der Klon schon so vermehrt wurde entzieht sich meiner Kentniss aber kann es sein das bei mehrfachen klonen die Entstehung solcher Pflanzen gefördert wird eben wenn Zellen der Unterlge in den Pfröpfling wandern oder assimiliert werden?
Sollte die Pflanze zur Vermehrung kommen geb ich bescheid, aber wie Markus schon geschrieben hatt dauert das wohl noch einige Zeit und es muss sichergestellt werden das die Pflanze nicht verunstaltet wird.
Was meint der prof Muthandi zur Chimärenbildung?
Ich bin auch der Meinung von Torro das die Chimöre schöne Ferodornen bekommen solte lol! .
Mfg..Heinz

Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2765

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae chimäre Empty Re: Astrophytum caput medusae chimäre

Beitrag  Astrophytum am So 14 Aug 2011, 15:46

So die Chimäre hatt sich etwas weiterentwickelt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2765

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae chimäre Empty Re: Astrophytum caput medusae chimäre

Beitrag  Astrophytum am So 14 Aug 2011, 15:49

Noch 2 Bilder.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2765

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae chimäre Empty Re: Astrophytum caput medusae chimäre

Beitrag  Torro am So 14 Aug 2011, 18:23

Schöne Fotos - Danke!
Da wird man kribbelig - wie entwickelt sich das weiter, bleibt das stabil....???

glück

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6823
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae chimäre Empty Re: Astrophytum caput medusae chimäre

Beitrag  Astrophytum am So 14 Aug 2011, 19:30

Torro schrieb:Schöne Fotos - Danke!
Da wird man kribbelig - wie entwickelt sich das weiter, bleibt das stabil....???

glück
Das ist die grosse Frage...
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2765

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten