Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Euphorbia? Oder was? Gelöst: Tylecodon, evtl. T. buchholzianus

Nach unten

Euphorbia? Oder was? Gelöst: Tylecodon, evtl. T. buchholzianus Empty Euphorbia? Oder was? Gelöst: Tylecodon, evtl. T. buchholzianus

Beitrag  KaiFPunkt am Do 07 Mai 2020, 12:44

Hallo zusammen!

Kann mir bitte jemand sagen, was das hier ist?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank!
KaiFPunkt
KaiFPunkt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Euphorbia? Oder was? Gelöst: Tylecodon, evtl. T. buchholzianus Empty Re: Euphorbia? Oder was? Gelöst: Tylecodon, evtl. T. buchholzianus

Beitrag  plejadengucker am Do 07 Mai 2020, 13:12

Du hast hier ein Tylecodon, verm. ein T. buchholzianus.
Ein Winterwachser der jetzt in die Ruhezeit geht, ab September legt er dann wieder los
plejadengucker
plejadengucker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 220

Nach oben Nach unten

Euphorbia? Oder was? Gelöst: Tylecodon, evtl. T. buchholzianus Empty Re: Euphorbia? Oder was? Gelöst: Tylecodon, evtl. T. buchholzianus

Beitrag  KaiFPunkt am Do 07 Mai 2020, 13:18

Oh, wow!
Dankeschön!
Muss ich denn jetzt im Sommer auf irgendwas achten?
Jetzt ist im Herkunftsland Namibia ja Winter, also ziemlich ähnlich unseren Verhältnissen im Sommer, oder? Oder ist das bei Gartencenterpflanzen egal?
KaiFPunkt
KaiFPunkt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Euphorbia? Oder was? Gelöst: Tylecodon, evtl. T. buchholzianus Empty Re: Euphorbia? Oder was? Gelöst: Tylecodon, evtl. T. buchholzianus

Beitrag  plejadengucker am Do 07 Mai 2020, 13:38

Wie schon geschrieben haben die Pflanzen aus den Winterregengebieten jetzt Ruhezeit, brauchen jetzt also keine volle sonne und können etwas kühler stehen. (Bei mir im GWH stehen sie jetzt unter den Tischen), ab September kann es mit mehr Licht und Wasser wieder weitergehen.
Woher die Pflanzen kommen, spielt hier keine große Rolle, die Winterwachser lassen sich nicht an einen anderen Rhythmus anpassen.
Gruß vom plejadengucker
plejadengucker
plejadengucker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 220

Nach oben Nach unten

Euphorbia? Oder was? Gelöst: Tylecodon, evtl. T. buchholzianus Empty Re: Euphorbia? Oder was? Gelöst: Tylecodon, evtl. T. buchholzianus

Beitrag  Shamrock am Fr 08 Mai 2020, 00:39

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum!

Über die foreninterne Suchfunktion lässt sich nettes Lesematerial zu dieser Art finden: https://www.kakteenforum.com/t8562p40-tylecodon-pflege-und-bilder#370908 Wink
Hätte nicht gedacht, dass man sowas auch in Gartencentern finden kann...

Winterwachser hat nicht mit mangelnder Umstellungsfähigkeit zu tun. Die kommen aus Winterregengebieten - im Sommer ist´s in deren Heimat einfach nur heiß und trocken, wodurch man auch im Sommer logischerweise nicht wachsen kann. Den Regen gibt´s dann eben im Winter und entsprechend ist das auch bei den Pflanzen genetisch veranlagt. Die sind im Sommer dann entsprechend in einer Sommerruhe und fangen höchstens an zu faulen, wenn man sie da gießt.
Allerdings würde ich bei einem Tylecodon bucholzianus von einem komplett trockenen Stand über den Sommer abraten, dann vertrocknet´s nämlich auch. Wahrscheinlich stammt die Art schon eher aus dem Übergangsgebiet von Winter- zu Sommerregen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21343
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Euphorbia? Oder was? Gelöst: Tylecodon, evtl. T. buchholzianus Empty Re: Euphorbia? Oder was? Gelöst: Tylecodon, evtl. T. buchholzianus

Beitrag  KaiFPunkt am Sa 09 Mai 2020, 23:23

Vielen Dank für den Link!
Unser örtliches Gartencenter hat tatsächlich eine recht hübsche Auswahl an Sukkulenten. Ich weiß aber nicht, wer der Lieferant ist. Die Pflanzen stehen alle in Torf, sind aber einigermaßen gut bewurzelt.
KaiFPunkt
KaiFPunkt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten