Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kakteennachwuchs?

Nach unten

Kakteennachwuchs? Empty Kakteennachwuchs?

Beitrag  fuersti am Sa 16 Mai 2020, 13:19

Hallo Smile,
Ich bin fuersti, komme aus Österreich und habe 5 Stück Kakteen (nichts ausgefallenes) und bin auf der Suche nach Rat.

Einer meiner Kakteen hat einen "Seitentrieb" entwickelt, der in der Zwischenzeit fast doppelt so hoch ist wie der Kaktus selbst und ich bin etwas ratlos wie das weitergeht / ob man das abschneidet und einpflanzt.

Vielen lieben Dank im Voraus für Eure Antworten!
LG fuersti
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
fuersti
fuersti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Kakteen

Nach oben Nach unten

Kakteennachwuchs? Empty Re: Kakteennachwuchs?

Beitrag  fuersti am Sa 16 Mai 2020, 13:25

Zum Vergleich noch ein Foto von Anfang März 2020.
Falls ich es in der falschen Kategorie geteilt habe, tut es mir leid Sad.

LG fuersti

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
fuersti
fuersti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Kakteen

Nach oben Nach unten

Kakteennachwuchs? Empty Re: Kakteennachwuchs?

Beitrag  matucana am Sa 16 Mai 2020, 13:57

Hallo,

das waren mal zwei Kakteen - der obere ist auf den unteren gepfropft. Der obere ist abgestorben. Der untere, ein Hylocereus, treibt jetzt wieder aus. Der wird mehrere Meter groß und sparrig.
matucana
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 369
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Kakteennachwuchs? Empty Re: Kakteennachwuchs?

Beitrag  fuersti am Sa 16 Mai 2020, 14:25

Hallo matucana
Vielen Dank für deine Antwort.
Soll ich mit diesem Trieb etwas machen? Ich bin verwundert, dass der Trieb immer wieder neue Wurzeln bekommt (mitten im Trieb).
Danke und LG
fuersti
fuersti
fuersti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Kakteen

Nach oben Nach unten

Kakteennachwuchs? Empty Re: Kakteennachwuchs?

Beitrag  matucana am Sa 16 Mai 2020, 14:49

Hallo Fuersti,

nein, das ist ganz normal, das ist ein Urwaldkaktus, der bildet überall Luftwurzeln.
matucana
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 369
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Kakteennachwuchs? Empty Re: Kakteennachwuchs?

Beitrag  adtgawert324 am Sa 16 Mai 2020, 16:23

Wenn du schon ganz groß in die Kakteen/Sukkulentenwelt eintauchen möchtest: Unter den weißen Steinchen wird wohl normale Blumenerde sein. Diese solltest du durch eine Mischung aus 30% torffreier Erde und 70% Lava/Bims ersetzen. Lava gibt es günstig als salzfreies Streugut im Baumarkt. Außerdem mögen die meisten Pflanzen einen Topf, in dem unten Wasser abfließen kann, damit sich keine Staunässe bildet. In dem Gefäß welches du hast musst du sehr aufpassen mit dem Gießen.
adtgawert324
adtgawert324
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 122
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kakteennachwuchs? Empty Re: Kakteennachwuchs?

Beitrag  Shamrock am Sa 16 Mai 2020, 22:59

Hallo fuersti,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Wenn der Hylocereus mal groß genug ist, dann blüht er übrigens wunderschön. Etwas mehr Infos findest du bei Interesse hier: https://www.kakteenforum.com/t7003-hylocereus-undatus-pitahaya-drachenfrucht-weisses-fruchtfleisch-pinke-schale?highlight=hylocereus

Beste Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21794
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Kakteennachwuchs? Empty Re: Kakteennachwuchs?

Beitrag  fuersti am Mi 20 Mai 2020, 06:46

Hallo :-),
Vielen Dank für Eure Antworten.

@adtgawert324: unter den weißen Steinen ist ganz unten eine grobe Schicht Kiesel (als eine Art Staunässe Schutz) gefolgt von Kakteenerde. Ich weiß, dass ich wegen Staunässe aufpassen muss - aber die drei sind jetzt seit fast 3 Jahren in diesem Gefäß (umso mehr war ich überrascht, dass sich jetzt etwas tut).

Bzgl. Tief eintauchen: ich mag es grün in der Wohnung und habe insgesamt knapp 25 Pflanzen ... Einige Orchideen, ein paar Aloen, eine Glückkastanie, einen Drachenbaum, einen 20 Jahre alten Ficus Bonsai, Fiederaralie, Zwergpfeffer, Friedenslilie, Glückfeder, Spuckpalme, Norfolk-Tanne und 5 Kakteen :-).
Dh. ich kümmere mich um die Pflanzen nach besten Wissen und Gewissen und lese auch über sie - habe aber aktuell nicht vor mich auf eine Art (zB Kakteen) zu spezialisieren.

LG fuersti
fuersti
fuersti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Kakteen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten