Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen....

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen.... Empty Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen....

Beitrag  AlterSammler am Mo 18 Mai 2020, 08:35

Hallo liebe Pflanzenspezialisten,

vor einigen Tagen bekam ich einige Kakteen geschenkt, die von ihren Besitzern in irgendwelchen "Gartenfachmärkten" erworben wurden. Natürlich besitzen diese keine, für mich, ordentlichen Bezeichnungen.

Nr. 1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 3
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 4
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 5
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 6
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 7
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ich denke bei den Unbekannten handelt es sich bei 1. - 5. um Mammillarien, bei 6. um eine Parodie und bei 7. um einen Cleistocactus / Hildewintera?
Für eine Namensgebung wäre ich dankbar.
AlterSammler
AlterSammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 126
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Lophophora, Ferocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen.... Empty Re: Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen....

Beitrag  Konni am Mo 18 Mai 2020, 11:30

Hallo Thomas,

1) Mam. rekoi var. lepthacantha
2) Mam. carmenae
3) Mam. (Artname bin ich mir nicht sicher)
4) Mam. bombycina
5) sieht nach Sämlingen von Mam. parkinsonii aus
6) Parodia xyz
7) Hildewintera??

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 833
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen.... Empty Danke

Beitrag  AlterSammler am Mo 18 Mai 2020, 12:39

Hallo Konni,

danke für diese rasend schnelle Antwort  Shocked .
Vielleicht bekommen die anderen ja auch noch einen Namen....
AlterSammler
AlterSammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 126
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Lophophora, Ferocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen.... Empty Re: Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen....

Beitrag  Cristatahunter am Mo 18 Mai 2020, 12:47

Nr. 6 Ist ein Notocactus haselbergii Nr. 7 ist eine Hildewintera aurispina

Bei Mammillaria bin ich keine gute Auskunft
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19610
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen.... Empty :-)

Beitrag  AlterSammler am Mo 18 Mai 2020, 13:58

Hallo Stefan,

danke für die rasche Identifizierung. Nr. 6 ein Notocactus? Hätte ich nie drauf getippt.

Dann hätten wir ja bis jetzt:

1) Mammillaria rekoi var. lepthacantha
2) Mammillaria carmenae
3) Mammillaria spec.
4) Mammillaria bombycina
5) eventuell Mammillaria parkinsonii
6) Notocactus haselbergii
7) Hildewintera aurispina
AlterSammler
AlterSammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 126
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Lophophora, Ferocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen.... Empty Re: Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen....

Beitrag  Konni am Mo 18 Mai 2020, 15:09

Hallo Stefan,

vielleicht stellst Du von der Nr. 3 ja naoch mal ein Foto von etwas weiter weg und von schräg ein

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 833
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen.... Empty Re: Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen....

Beitrag  matucana am Mo 18 Mai 2020, 18:08

Hi,

bei der Nr. 6 würde ich auch Parodia nivosa in die Auswahl einbeziehen. Und ob Brasilicatcus haselbergii oder Notocatcus haselbergii, beides ist heute Parodia haselbergii.
matucana
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 369
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen.... Empty Re: Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen....

Beitrag  larshermanns am Di 19 Mai 2020, 10:49

matucana schrieb:Hi,

bei der Nr. 6 würde ich auch Parodia nivosa in die Auswahl einbeziehen. Und ob Brasilicatcus haselbergii oder Notocatcus haselbergii, beides ist heute Parodia haselbergii.
Nr. 6 halte ich nicht unbedingt für einen Brasilicactus haselbergii - dafür ist er nicht deutlich genug zu sehen.
Ich habe hier zwei Exemplare (ein junges und ein vielleicht fünfzehnjähriges), und die sehen dann doch ein wenig anders aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hier würde ich daher erstmal die Blüte abwarten wollen. Wink
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen.... Empty Re: Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen....

Beitrag  AlterSammler am Di 19 Mai 2020, 11:28

Konni schrieb:Hallo Stefan,

vielleicht stellst Du von der Nr. 3 ja naoch mal ein Foto von etwas weiter weg und von schräg ein

Hallo Konni,

ich werde gleich einmal ein Foto, entsprechend deines Wunsches, von weiter weg und von schräg einstellen.
AlterSammler
AlterSammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 126
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Lophophora, Ferocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Geschenkte Kakeen brauchen auch einen Namen.... Empty ... weitere Bilder zu Nr. 3

Beitrag  AlterSammler am Di 19 Mai 2020, 12:37

Hier noch zwei Bilder der Nr. 3 aus einer anderen Perspektive
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zusätzlich dazu habe ich in der Ecke meinens Folienhauses noch eine Namenlose Nr. 8 gefunden:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
AlterSammler
AlterSammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 126
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Lophophora, Ferocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten