Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Agave ohne Name

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Agave ohne Name  Empty Agave ohne Name

Beitrag  Nopal am Mo 18 Mai 2020, 18:10

Hallo,

kennt jemand den Namen dieser Agave ?
Gesehen im Gila County Arizona.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke!

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2550
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Agave ohne Name  Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  Nopal am Di 19 Mai 2020, 22:28

Dürfte wohl eine Agave parryi sein.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2550
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Agave ohne Name  Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  TobyasQ am Di 19 Mai 2020, 23:45

Simon auf dem Bild sind kaum Details zu erkennen.

Im SO Arizonas kommen A. parryi ssp. parryi und A. parryi var. huachucensis vor. Nach Bilder vergleichen, tendiere ich zu letzterer.
Bei vielen Bildtexten waren zu A. parryi keine ssp. und var. angegeben.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3370
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Agave ohne Name  Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  shirina am Mi 20 Mai 2020, 09:49

möchte mich dem Thomas anschließen
lg. sofie

shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 869
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Agave ohne Name  Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  Nopal am Mi 20 Mai 2020, 10:47

Hallo Sofie und Thomas,

hoffe mit diesen Fotos ist die genaue Art etwas besser zu erkennen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2550
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Agave ohne Name  Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  TobyasQ am Mi 20 Mai 2020, 13:01

Die Bilder bestätigen meine Vermutung. Es ist A. parryi var. huachucensis.

Mögen die Besserkenner bitte jetzt ihr Veto einlegen oder für immer schweigen. Laughing

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3370
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Agave ohne Name  Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  agavenandmore am Mi 20 Mai 2020, 14:04

Das müsste Agave parryi ssp. couesii sein.
Agave parryi ssp. huachucensis wächst weiter
südlich und wird auch erheblich größer!

VG Michael
agavenandmore
agavenandmore
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 110

Nach oben Nach unten

Agave ohne Name  Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  TobyasQ am Mi 20 Mai 2020, 15:22

agavenandmore schrieb:Das müsste Agave parryi ssp. couesii sein.
Agave parryi ssp. huachucensis wächst weiter
südlich und wird auch erheblich größer!

Hat die A. p. ssp. couesii nicht schmalere Blätter und schwarze Randdornen? scratch

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3370
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Agave ohne Name  Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  Nopal am Mi 20 Mai 2020, 21:27

Vielen Dank euch allen,

also ich habe mal etwas recherchiert, A. parryi var. huachucensis soll wohl im südlichen Arizona und im nördlichen Mexiko an der grenze wachsen, da diese Pflanze aber über 250km nördlich der Huachuca Mountains Fotografiert wurde spricht wohl alles für Agave parryi ssp. couesii die im zentralen Arizona vorkommt.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2550
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Agave ohne Name  Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  Dennis. R am Mo 01 Jun 2020, 08:53

Hallo Nopal,
Ich hoffe es ist für dich in Ordnung wenn ich meine Frage zu einer mir unbekannten Agave hier in deinem Thema platziere.
Ich habe unten gezeigte letztes Jahr geschenkt bekommen.
Ich würde gerne wissen um welche Agave es sich hier handelt und wie groß diese ungefähr wird.
Besten Dank im voraus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 451
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten