Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Agave ohne Name

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Agave ohne Name  - Seite 2 Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  shirina am Mo 01 Jun 2020, 09:14

hallo Dennis,
das ist die Americana variegata, die wird sehr groß  und braucht bisschen Winterschutz
je nach dem wo Du wohnst.
hänge Dir ein Bild an von meiner
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

übrigens sie kindelt  sehr stark, mach das Baby gleich weg, sonst hast Du irgendwann ein totales Wirrwarr und bekommst
es nicht mehr in den Griff,  solitär gepflanzt in einem größeren Kunststoffpflanzgefäß ( damit sie sich besser transportieren läßt )
falls nötig, ist sie eine richtig stattliche Erscheinung.
Das Baby neu einpflanzen verschenken oder entsorgen,  da kommen noch mehr.

lg.sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 871
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Agave ohne Name  - Seite 2 Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  Dennis. R am Mo 01 Jun 2020, 09:38

Super, vielen Dank Sofie.
Ich bekomme heute einen Ableger einer anderen Agave. Zeig ich später.
Ich werde ihr dann den zweiten von mir schenken falls er ihr nicht zu groß wird.
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 451
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Agave ohne Name  - Seite 2 Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  Dennis. R am Mi 03 Jun 2020, 20:11

Ich hab den einen Ableger der Americana verschenken können.
Ich habe die, die ich bekommen habe heute erstmal ausgetopft und ein Bild gemacht. Stand nur in normaler Erde. Lass sie jetzt noch etwas abtrocknen und dann Pflanze ich erneut ein.

Mal noch keine Schönheit aber egal. Wird sicher noch werden.
Weiß jemand was ich hier bekommen habe? Oder lieber mal noch nen Jahr bis zur Bestimmung warten
Hab mal zwei Bilder gemacht.

Danke euch schon mal

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 451
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Agave ohne Name  - Seite 2 Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  shirina am Do 04 Jun 2020, 15:00

hallo Dennis ,
leider weiß ich so spontan nicht, vielleicht meldet sich noch ein Forenmitglied der helfen kann.
Es kann alles Mögliche sein, das Schlechteste die normale americana.
Frage? gibt es dazu die Mutterpflanze ?
Wenn nicht,  lasse sie bisschen wachsen und stelle sie nochmal ein.
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 871
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Agave ohne Name  - Seite 2 Empty Re: Agave ohne Name

Beitrag  Dennis. R am Do 04 Jun 2020, 15:33

Danke Sofie.
Ich zeig sie einfach nochmal wenn sie gewachsen ist
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 451
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten