Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria ikea

Nach unten

Mammillaria ikea Empty Mammillaria ikea

Beitrag  Quastenflosser am Mi 27 Mai 2020, 22:04

Hallo zusammen,

seit ich hier mitlese (totaler Anfänger), bekomme ich einen Blick für Kakteen und finde tatsächlich welche in unserem Haus. Dieses arme Wesen habe ich in einem Gästeklo gefunden, winziges Fenster, unbeheizt, Nordseite. Aussagen meiner Frau zufolge steht es dort seit 2017 als spartanische Dekoration und wird sogar alle paar Wochen oder Monate in unregelmäßigen Abständen gegossen. Die Vorbesitzerin war unsere Tochter, sodass ich in den Jahren zuvor eine ähnliche Behandlung vermute.

Es tauchen Fragen auf:

- Um welche Art handelt es sich? Der Inverkehrbringer ist ein schwedisches Möbelhaus.
- Wann enttorfen? Lieber nicht während der Blüte, oder?
- Der Torf ist knochentrocken. Soll ich etwas gießen?
- Habe die Pflanze jetzt erstmal ins Gewächshaus gestellt. Ist das ok oder kriegt die da einen Sonnenbrand mit Hitzeschock?

Vielen Dank im Voraus!

Dirk

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quastenflosser
Quastenflosser
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : Kaktanten

Nach oben Nach unten

Mammillaria ikea Empty Re: Mammillaria ikea

Beitrag  Shamrock am Do 28 Mai 2020, 02:46

Moin Dirk,

etwas Sonnengewöhnung wäre bei deiner Mammillaria vor einem Umzug von Nordfenster zu Gewächshaus schon sinnvoll...

Mit dem Umtopfen würde ich auch noch bis nach der Blüte warten und vorher noch einmal gießen kann auch nicht schaden.

Du wirst staunen, wie reich und dankbar die dann nächstes Jahr nach artgerechter Pflege blühen wird... Wink

Gutes Gelingen!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21438
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria ikea Empty Re: Mammillaria ikea

Beitrag  Konni am Do 28 Mai 2020, 12:20

Hallo Dirk,

nach der Nordfenstekur würde ich sie auch erst mal einen Monat draussen schattig stellen und dann erst ins Gewächshaus
oder erst einmal in Gewächshaus unter den Tisch in den Schatten.

Es handelt sich dabei um mehrere Pflanzen von Mammillaria backeberiana.


_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 834
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Mammillaria ikea Empty Re: Mammillaria ikea

Beitrag  Quastenflosser am Do 28 Mai 2020, 14:53

Vielen Dank für die Bestimmung und die Pflegetipps!

Dann gehe ich sie jetzt mal vorsichtig gießen und etwas schattig stellen.
Weiß auch nocht nicht, ob ich den Torf da ganz rausbekomme, der Ballen ist schon ziemlich kompakt. In Zukunft nur noch mineralisch.
Quastenflosser
Quastenflosser
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : Kaktanten

Nach oben Nach unten

Mammillaria ikea Empty Re: Mammillaria ikea

Beitrag  Konni am Do 28 Mai 2020, 15:23

Stelle den Ballen im warmes Wasser und lasse den Ballen gut durchweichen. Danach
solltest Du das Substrat leichter runter bekommen. Evtl. mit dem Schlauch mit scharfem Strahl.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 834
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Mammillaria ikea Empty Re: Mammillaria ikea

Beitrag  Quastenflosser am Do 28 Mai 2020, 16:38

Danke, wird gemacht.

Einweichen ist auf jeden Fall erforderlich, das Zeug nimmt kaum noch Wasser an.
Quastenflosser
Quastenflosser
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : Kaktanten

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten