Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Frust bzgl Substrat für Aussaat

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Frust bzgl Substrat für Aussaat - Seite 2 Empty Re: Frust bzgl Substrat für Aussaat

Beitrag  Litho am Fr 29 Mai 2020, 19:16

Auch Aussaaterde kann Trauermücken beinhalten. Daher rate ich zum Sterilisieren im Backofen oder der Mikrowelle.
Ich spreche aus frustrierender Erfahrung.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5775
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Frust bzgl Substrat für Aussaat - Seite 2 Empty Re: Frust bzgl Substrat für Aussaat

Beitrag  Shamrock am Fr 29 Mai 2020, 23:50

AngP schrieb: Shamrock, genau dem wird entgegengewirkt, wenn Themen und Fragen jeweils eigene möglichst aussagekräftige Titel haben. Dann kann man viel effektiver suchen bzw auch die Suchfunktion erfüllt besser ihren Zweck ergo mehr Leute finden das gewünschte von alleine und niemand muss sich die Finger blutig schreiben.
Wohl wahr, wohl wahr - aber auch dazu kann man sich den Mund fusselig reden. Und dann am besten noch drei Schreibfehler im Artnamen, um auch ja jegliches Risiko zu vermeiden, dass dieser Thread jemals von Suchenden gefunden werden könnte.
Das ist auch eine Form von Egoismus, wenn man bei der Threadüberschrift nicht auch an seine Mitmenschen denkt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21814
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Frust bzgl Substrat für Aussaat - Seite 2 Empty Re: Frust bzgl Substrat für Aussaat

Beitrag  AngP am Sa 30 Mai 2020, 15:43

So, meine Sämchen sind schon ausgesät. Soll ja Leute geben die säen mit h schreiben Laughing Embarassed. Bin wohl schon zu lange fern der Heimat.....

Danke Litho, deinen Tip hatte ich schon beherzigt. Erde und Steine in der Mikrowelle kommt immer wieder gut an im Haushalt Laughing  Laughing

Shamrock, ja, ich liebe ja solche Titel wie "Problem mit Kaktus"  Laughing

....oder "Frust mit Substrat"  Cool
AngP
AngP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Alle die hier in Alicante mit Sonne und Hitze klarkommen

Nach oben Nach unten

Frust bzgl Substrat für Aussaat - Seite 2 Empty Re: Frust bzgl Substrat für Aussaat

Beitrag  Shamrock am Sa 30 Mai 2020, 22:28

AngP schrieb:Shamrock, ja, ich liebe ja solche Titel wie "Problem mit Kaktus"
Naja, wenn man´s nicht besser weiß, dann muss man das ja auch so durchgehen lassen - auch wenn es dann in 30% der Fälle eine Euphorbia und kein Kaktus ist. Wink

Wünsche eine erfolgreiche Aussaa(h)t! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21814
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Frust bzgl Substrat für Aussaat - Seite 2 Empty Re: Frust bzgl Substrat für Aussaat

Beitrag  sensei66 am Di 02 Jun 2020, 12:52

AngP schrieb:Soll ja Leute geben die säen mit h schreiben
Oder mit 2 ä Very Happy
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2494

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten