Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannte Mammillaria(?)

Nach unten

Unbekannte Mammillaria(?) Empty Unbekannte Mammillaria(?)

Beitrag  CharlotteKL am Sa 06 Jun 2020, 14:13

Hallo an alle,

ich bin ziemlich sicher, dass es sich bei diesem Kaktus um eine Mammillaria handelt, habe aber keine Ahnung, welche Art. Er hat diese charakteristischen Warzen, aus denen jeweils 1-2 steife, brauen Dornen sprießen, sowie eine große Anzahl weißer Haare. (Die Haare wachsen auch zwischen den Warzen.)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Auf diesen Fotos sieht der Körper des Kaktuses deutlich heller aus als in echt (wegen Blitz und Gegenlicht). In Natur ist er sehr dunkelgrün.

(Vor kurzem bin ich in einem Thema über Notokakteen über ein Foto von einem Kaktus mit sehr ähnlicher Bedornung gestolpert, aber bei dem waren die Dornen auf Rillen, nicht auf Warzen, also sind die wohl nicht verwandt.)

Vielen Dank im Voraus für Tipps!
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntia

Nach oben Nach unten

Unbekannte Mammillaria(?) Empty Re: Unbekannte Mammillaria(?)

Beitrag  Shamrock am Sa 06 Jun 2020, 21:37

Du bist dir vollkommen zurecht sicher!
Aber Verwandtschaften nach morphologischen Aspekten zu beurteilen ist ganz dünnes Eis. Wink Wie oft werden Euphorbien als Kakteen angeredet, obwohl sie so rein gar nicht verwandt sind...? Wink
Bei Interesse: https://www.kakteenforum.com/t13500-konvergenz?highlight=konvergenz

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21430
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Unbekannte Mammillaria(?) Empty Re: Unbekannte Mammillaria(?)

Beitrag  CharlotteKL am So 07 Jun 2020, 20:18

Danke für den interessanten Link!
Schon abgefahren, wie diese parallele Entwicklung selbst bei Merkmalen passiert, die auf den ersten Blick keine bestimmte nützliche Funktion zu haben scheinen (wie 2 dunkle Dornen in einem Büschel weißer Haare).
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntia

Nach oben Nach unten

Unbekannte Mammillaria(?) Empty Re: Unbekannte Mammillaria(?)

Beitrag  CharlotteKL am Mo 29 Jun 2020, 15:21

Ich habe selber noch etwas recherchiert und habe Mammillaria discolor gefunden -- die Beschreibung passt auf meinen hier gezeigten Kaktus genau und die Bilder ähneln sich auch: Blaugrün, abgesenkter Scheitel, weiße Randdornen, braune Mitteldornen. Nur die Anzahl der Mitteldornen (in der Artbeschreibung 4 oder mehr) kommt nicht recht hin; meiner hat nur 2 pro Areole.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten