Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymnocalycium-Rettung

Nach unten

Gymnocalycium-Rettung Empty Gymnocalycium-Rettung

Beitrag  davissi am Sa 13 Aug 2011, 10:07

Halllo zusammen,

Kaum ist ein Patient geheilt so folgt schon der nächste: Evil or Very Mad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocalycium mihanovichii var. melocactiformis


Die Pflanze hatte von Anfang an ein recht schwaches Wurzelwerk, hat aber dieses Jahr(Juni/Juli) trotzdem geblüht Question confused Gestört

Ich habe ihn/sie gestern in ein rein mineralisches Substrat gesetzt und werde nach ca. 2 Wochen eine "Wuxaldusche" durchführen, vielleicht pumpt sie sich dann ja auf...


In diesem Sinne allen noch ein schönes Wochenende
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4036
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium-Rettung Empty Re: Gymnocalycium-Rettung

Beitrag  wikado am Sa 13 Aug 2011, 10:18

Oha, der sieht aber nicht gut aus. Na da wünsche ich dir viel Glück, das sich der Gymno wieder erholt und du bald wieder eine schöne Pflanze hast. Wäre ja echt schade drum. Aber Gymnos bewurzeln sich doch eigentlich recht gut..... Ich hatte auch mal einen Gymno (weiß grad nicht welcher)....der wurde über den Winter hin immer Gelber und brauner. Ich hatte den dann umgetopft und auf das Beste gehofft, doch der war schon so sehr ausgetrocknet das bei dem nix mehr zu machen war.
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2328
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium-Rettung Empty Re: Gymnocalycium-Rettung

Beitrag  davissi am Mo 29 Aug 2011, 10:48

Hallo zusammen,

Ich habe die Pflanze heute mal kontrollier und habe gesehen das sie an dem verholzten "Würzelchen" neue Wurzeln bekommt cheers

Bild ist leider nicht möglich.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4036
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten