Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cypriotische Säule

Nach unten

Cypriotische Säule Empty Cypriotische Säule

Beitrag  Ari1 am So 07 Jun 2020, 22:17

Dieser Säulenkaktus steht (oder stand?) in einem etwas heruntergekommenen Park im griechischen Teil Nikosias. Da ist ein Teil abgebrochen und hat sich in meiner Kleidung verheddert. Ihr kennt das sicher. Zuhause fand ich das Stückchen dann zu schade zum Wegschmeißen und habe es mal eingepflanzt. Seltsamerweise macht er bei mir jetzt längere Stacheln als am Ursprungsstandort. Ich hatte ihn immer für einen Trichocereus/Echinopsis gehalten aber jetzt bin im Zweifel, ob es vielleicht was ganz anderes ist.

Hier die Mutterpflanze:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So sieht der Steckling jetzt aus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ari1
Ari1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37

Nach oben Nach unten

Cypriotische Säule Empty Re: Cypriotische Säule

Beitrag  FEANOR am So 07 Jun 2020, 23:50

So so Ari... in der Kleidung verfangen *Nudelholz*

Könnte ein Trichocereus peruvianus sein.

Gruß,
FEANOR
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 307
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Cypriotische Säule Empty Re: Cypriotische Säule

Beitrag  Auricular am Mo 08 Jun 2020, 06:25

Sieht sehr nach Trichocereus bridgesii aus Cool
Auricular
Auricular
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 194
Lieblings-Gattungen : Haemanthus, Massonia, Lophophora, Ariocarpus, Sarcocaulon, Avonia, Brunsvigia,...

Nach oben Nach unten

Cypriotische Säule Empty Re: Cypriotische Säule

Beitrag  FEANOR am Mo 08 Jun 2020, 08:58

Auricular schrieb:Sieht sehr nach Trichocereus bridgesii aus Cool

Jap, vielleicht sogar der bessere Tipp. *daumen*
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 307
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Cypriotische Säule Empty Re: Cypriotische Säule

Beitrag  william-sii am Mo 08 Jun 2020, 09:45

Ich tippe auf Trichocereus cuzcoensis.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3322
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Cypriotische Säule Empty Re: Cypriotische Säule

Beitrag  Auricular am Di 09 Jun 2020, 06:29

william-sii schrieb:Ich tippe auf Trichocereus cuzcoensis.
T. cuzcoensis sieht ganz anders aus Wink
Auricular
Auricular
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 194
Lieblings-Gattungen : Haemanthus, Massonia, Lophophora, Ariocarpus, Sarcocaulon, Avonia, Brunsvigia,...

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten