Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Tephrocactus

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Echinopsis am Fr 20 Jan 2017, 12:29

Liebe Ada,

Was für schöne, alte Polster!
Danke für die rundum gelungene Vorstellung!!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14532
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Tephrocactus hickenii

Beitrag  CactusJordi am Sa 21 Jan 2017, 03:26

ich vermute, daß Tephrocactus hickenii die richtige Bezeichnung für diese Art ist, die bei mir im normal warmen Südkalifornien nur selten blüht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
oder ist es Tephrocactus darwinii?


Zuletzt von CactusJordi am Sa 21 Jan 2017, 04:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Tephrocactus alexanderi/bruchii

Beitrag  CactusJordi am Sa 21 Jan 2017, 03:35

Und hier ist noch ein anderer Tephro, den ich draußen ausgepflanzt habe. Es ist Tephrocactus alexanderi/buchii, der regelmäßig jedes Jahr blüht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von CactusJordi am Sa 21 Jan 2017, 04:11 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Tephrocactus weberi var. deminuata

Beitrag  CactusJordi am Sa 21 Jan 2017, 03:39

und dann habe ich da noch einen, der im Gewächshaus steht und gaaanz langsam wächst. Das ist Tephrocactus weberi var. deminuta:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von CactusJordi am Sa 21 Jan 2017, 03:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Tephrocactus mandragora

Beitrag  CactusJordi am Sa 21 Jan 2017, 03:44

und schließlich habe ich auch noch regelmäßig blühende Tephrocactus mandragora oder ist das Cumulopuntia?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Tephrocactus dactilifer

Beitrag  CactusJordi am Sa 21 Jan 2017, 03:52

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Tephrocactus berteri/sphaericus

Beitrag  CactusJordi am Sa 21 Jan 2017, 04:07

und dann hat's auch noch den Tephrocactus berteri/sphaericus, der regelmäßig blüht und sich wegen seiner leicht abbrechenden Glieder zunehmend im Garten verteilt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Ada am Do 19 Okt 2017, 14:18

CactusJordi schrieb:und schließlich habe ich auch noch regelmäßig blühende Tephrocactus mandragora oder ist das Cumulopuntia?
Hallo Jordi und alle Tephrocactus-Liebhaber,

genau diese Frage wollte ich hier auch stellen, ist das Puna, Tephrocactus, Cumulopuntia oder Maihueniopsis?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese kleine Pflanze habe ich mir vor einem Monat gekauft, unter dem Namen Tephrocactus (Puna) mandragora.
Mir gefällt die blaue Farbe, und dass sie so gut wie stachellos ist.

Ich nehme an, ich kann sie trocken im Kalthaus überwintern?

Viele Grüße,
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 482
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Maihueniopsis

Beitrag  FFM am Mo 06 Nov 2017, 09:43

Hallo, wenn mich nicht alles taeuscht heisst die jetzt Opuntia minuta..
(Backeberg-Tephrocactus, dann Ritter-Maihueniopsis, schliesslich Hunt-Opuntia)
LG
Felix
avatar
FFM
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : Alles mit Cephalium

Nach oben Nach unten

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten