Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

zwei Unbekannte

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

zwei Unbekannte Empty zwei Unbekannte

Beitrag  migo am Mo 15 Jun 2020, 23:14

Hallo zusammen,

zwei Bonsaifreunde haben Kakteen, aber keine Ahnung ...leider reicht auch mein Fachwissen nicht aus.
Bei dem mit den Strohblumen wird Trichosereus/Echinopsis vermutet.
Die Blüte gehört zu einer Kugel.
Leider habe ich momentan nicht mehr Info´s. Kann natürlich bei Bedarf nochmal nachfragen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
migo
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 604

Nach oben Nach unten

zwei Unbekannte Empty Re: zwei Unbekannte

Beitrag  Shamrock am Di 16 Jun 2020, 00:38

Hi migo!

Kandidat 1 = man sieht viel Blüte und wenig Kaktus. Wink Aber die Blüte gehört einer Echinopsis. Wink

der säulige Kandidat 2 sollte ein Pilosocereus azureus sein. Ein absoluter Baumarkt-Klassiker.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21432
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

zwei Unbekannte Empty Re: zwei Unbekannte

Beitrag  Herold am Di 16 Jun 2020, 13:36

Lasst Euch von den "Blüten " nicht täuschen, die sind Beschiss .
Herold
Herold
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 122
Lieblings-Gattungen : Thelokakteen und Eriosyce

Nach oben Nach unten

zwei Unbekannte Empty Re: zwei Unbekannte

Beitrag  Konni am Di 16 Jun 2020, 13:53

Aber nur die unteren aufgesteckten roten sind Trockenblumen. Die müssen dringend runter genommen werden.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 833
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

zwei Unbekannte Empty Re: zwei Unbekannte

Beitrag  migo am Di 16 Jun 2020, 14:17

migo schrieb:Hallo zusammen,

zwei Bonsaifreunde haben Kakteen, aber keine Ahnung ...leider reicht auch mein Fachwissen nicht aus.
Bei dem mit den Strohblumen wird Trichosereus/Echinopsis vermutet.
Danke für die Bestimmung. Very Happy
Das die Strohblumen raus müssen, werde ich der Bonsaifreundin auch noch sagen.
migo
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 604

Nach oben Nach unten

zwei Unbekannte Empty Re: zwei Unbekannte

Beitrag  Pondsnake am Di 16 Jun 2020, 14:23

Moin,
diese Unsitte, Kakteen mit Strohblumen zu bekleben finde ich unsäglich. Erstens ist das eine arglistige Täuschung des unwissenden Käufers, zweitens beschädigt es die Pflanze. Ich habe früher mal eine kleine Mammillaria geschenkt bekommen, da waren diese Blüten mit Zahnstochern in den Kaktus gesteckt worden. Dass diese Praxis sich seit 50 Jahren gehalten hat, regt mich immer aufs Neue auf.
Pondsnake
Pondsnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 126
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

zwei Unbekannte Empty Re: zwei Unbekannte

Beitrag  Palmbach am Di 16 Jun 2020, 16:39

Wenn schon aus dem Baumarkt und trotzdem ein williger Blüher. Dann dürfte die Kugel eine Echinopsis subdenudata sein.
Bei beiden ist sicherlich ein dringender Substratwechsel angezeigt sein.
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 379
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

zwei Unbekannte Empty Re: zwei Unbekannte

Beitrag  Shamrock am Di 16 Jun 2020, 23:29

Pondsnake schrieb:da waren diese Blüten mit Zahnstochern in den Kaktus gesteckt worden
Zahnstocher sind harmlos. Ich kenne die Teile auch mit Metalldraht eingesteckt. Schön rostend, damit der Kaktus auch ganz sicher keine Überlebenschance hat.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21432
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

zwei Unbekannte Empty Re: zwei Unbekannte

Beitrag  migo am Do 18 Jun 2020, 18:25

Palmbach schrieb:Wenn schon aus dem Baumarkt und trotzdem ein williger Blüher. Dann dürfte die Kugel eine Echinopsis subdenudata sein.
Bei beiden ist sicherlich ein dringender Substratwechsel angezeigt sein.
Hallo,
ok... die Säulen waren tatsächlich von einer Bonsaifreundin frisch aus dem Baumarkt gekauft und müssen jetzt einen Neuanfang starten.

Die Kugel mit der großen Blüte ist allerdings bei einem anderen Bonsaifreund schon länger in Pflege und da wir bei Bonsai auch gern überwiegend mineralisches Substrat benutzen, ist dort Umtopfen wohl nicht nötig. Es stellt sich nur die Frage, was pflegt er denn da? Die Blüte ist inzwischen leider schon verblüht. Kannst du deine Vermutung bestätigen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
migo
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 604

Nach oben Nach unten

zwei Unbekannte Empty Re: zwei Unbekannte

Beitrag  Kaktusfreund81 am Do 18 Jun 2020, 19:41

Palmbach schrieb:Dann dürfte die Kugel eine Echinopsis subdenudata sein.
Ich bin eher der Ansicht, dass es sich nicht um E. subdenudata handelt. Dazu fehlt mir die typische weiße Areolenwolle.

Mein Tipp geht in Richtung E. oxygona / E. eyriesii - beide im Volksmund "Bauernkakteen" genannt, die üblicherweise weiß oder rosa blühen. Jedoch kann ich bei bestem Willen nicht ausschließen, dass es doch Hybriden (z.B. mit E multiplex) sind. Die weiße, eher "langweilige" Blüte deutet darauf hin, dass die Pflanzen dicht an der reinen Art einzuordnen sind. Die Dornenlängen können zwar variabel sein, aber ich würde den Langdornigen als oxygona und den Kurzdornigen als eyriesii ansprechen, zumindest nach meinem ganz persönlichen Geschmack. Wink
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1388
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten