Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannte auf La Gomera

Nach unten

Unbekannte auf La Gomera Empty Unbekannte auf La Gomera

Beitrag  Spinifex am Di 23 Jun 2020, 14:35

Hallo,

das Foto ist zwar alt (März 2016), würde mich aber immer noch interessieren, weil es ein wirklich hübsches Gewächs ist.
Gefunden in nur wenigen Exemplaren ein, zwei Kilometer südlich von San Sebastian. Niedrige Büsche von vielleicht 1 Meter Durchmesser.

Gruß
Harald

Unbekannte auf La Gomera Dsc00010
Spinifex
Spinifex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Feros, Denmoza, Puya u.v.a.

Nach oben Nach unten

Unbekannte auf La Gomera Empty Re: Unbekannte auf La Gomera

Beitrag  Andi-H am Di 23 Jun 2020, 14:45

Hallo Harald,
sieht aus wie Senecio (Greiskraut).
Nur welches?
Es gibt über 1000 Arten, nur die wenigsten sukkulent.

Gabs mal bei uns im Baumarkt, stand "Sommerstaude" dran. Cool

Gruß
Andreas

Andi-H
Andi-H
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 80
Lieblings-Gattungen : Sempervivum, Adenium, Ariocarpus, Dioscorea

Nach oben Nach unten

Unbekannte auf La Gomera Empty Re: Unbekannte auf La Gomera

Beitrag  Spinifex am Di 23 Jun 2020, 14:59

Hallo Andreas,

ich glaube eher nicht, dass es ein Korbblüter ist, von den Blüten her dachte ich eher an ein Schwalbenwurz- oder Hundsgiftgewächs. Das Foto lässt Details natürlich nur begrenzt erkennen, ich meine mich aber erinnern zu können, dass die Blüten nur 4 oder eher 5 Blütenblätter hatten.
Spinifex
Spinifex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Feros, Denmoza, Puya u.v.a.

Nach oben Nach unten

Unbekannte auf La Gomera Empty Re: Unbekannte auf La Gomera

Beitrag  Spinifex am Di 23 Jun 2020, 15:03

Doch 4. So geht es vielleicht besser.
Dann kann es wohl auch kein Schwalbenwurzgewächs sein.

Unbekannte auf La Gomera Dsc00011
Spinifex
Spinifex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Feros, Denmoza, Puya u.v.a.

Nach oben Nach unten

Unbekannte auf La Gomera Empty Re: Unbekannte auf La Gomera

Beitrag  plejadengucker am Di 23 Jun 2020, 15:36

Hallo,

das sollte der staubige Zeiland (Neochamaelea pulverulentum) sein, ein kanarischer Endemit der zu den Zwergölbaumgewächsen gehört.
Wußte ich zwar nicht, wußte aber woh´s stehen könnte (Kosmos Kanarenführer).

Gruß vom plejadengucker
plejadengucker
plejadengucker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 228

Nach oben Nach unten

Unbekannte auf La Gomera Empty Re: Unbekannte auf La Gomera

Beitrag  Spinifex am Di 23 Jun 2020, 16:02

Danke - ich glaube, das passt!
Spinifex
Spinifex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Feros, Denmoza, Puya u.v.a.

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten