Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymnocalcyium pseudohossei?

Nach unten

Gymnocalcyium pseudohossei? Empty Gymnocalcyium pseudohossei?

Beitrag  Shamrock am Mi 24 Jun 2020, 23:38

Hallo Gymnofreunde,

das folgende Gymnocalycium hab ich bei der Tombola unserer OG-Weihnachtsfeier als G. hossei ergattert und als einen der wenigen Tombola-Gewinne auch behalten. Bisher stand es halt so mit rum und als die Knospe so nach und nach gewachsen ist, hab ich es halt doch mal etwas näher betrachtet. Gymnocalycium ist zwar echt nicht meine Gattung, aber das ist doch alles bloß kein hossei!
Wagt von euch jemand eine Artbestimmung? Die Blüte kann ich natürlich gerne nachreichen, wenn sie demnächst soweit ist:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Besten Dank vorab für jegliche Unterstützung und viele Grüße

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21432
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Gymnocalcyium pseudohossei? Empty Re: Gymnocalcyium pseudohossei?

Beitrag  Cristatahunter am Do 25 Jun 2020, 06:51

Es könnte ein altes vatterii sein. Nur so braune habe ich nicht. Du kannst uns ja dann die Blüte zeigen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19613
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gymnocalcyium pseudohossei? Empty Re: Gymnocalcyium pseudohossei?

Beitrag  kaktussnake am Do 25 Jun 2020, 11:47

warten wir doch die blüte ab - das grenzt die suche evtl etwas ein- aber hossei - sicher nicht!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2830
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Gymnocalcyium pseudohossei? Empty Re: Gymnocalcyium pseudohossei?

Beitrag  sensei66 am Do 25 Jun 2020, 14:05

Warum hat der denn meine Frisur? Cool
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2494

Nach oben Nach unten

Gymnocalcyium pseudohossei? Empty Re: Gymnocalcyium pseudohossei?

Beitrag  Gymnocalycium am Do 25 Jun 2020, 16:25

hallo
vergleiche mal mit alten Pflanzen von G. bodenbenderianum aus der Paganzo Gegend
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1360
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Gymnocalcyium pseudohossei? Empty Re: Gymnocalcyium pseudohossei?

Beitrag  Shamrock am Do 25 Jun 2020, 23:10

Das es irgendwas Altes ist, hab ich auch gleich bemerkt - deshalb hab ich das Gymnocalycium ja auch als einen der wenigen Tombolagewinne behalten (gut, natürlich auch ein Stück weit wegen der Frisur - bin jetzt sowieso gespannt, wie diese sich nun in der direkten Sonne weiterentwickelt).
Allerdings hatte ich bodenbenderianum rein gar nicht auf dem Schirm. Die kannte ich bisher immer nur als flache Scheiben. Zumindest sofern man sie richtig kultiviert. Aber gut, im Alter kann sich das natürlich auch ändern...

Dürfte ja nicht mehr so lange mit der Blüte dauern, dann melde ich mich selbstverständlich umgehend wieder. Danke einstweil! danke

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21432
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Gymnocalcyium pseudohossei? Empty Re: Gymnocalcyium pseudohossei?

Beitrag  gerwag am Fr 26 Jun 2020, 00:09

Das einzige, was mir da einfällt ist Gymnocalycium occultum
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 305
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Gymnocalcyium pseudohossei? Empty Re: Gymnocalcyium pseudohossei?

Beitrag  Gymnocalycium am Fr 26 Jun 2020, 08:38

hier mal einige ähnlich alte Pflanzen aus der Gegend Paganzo bis Sierra Colorado in La Rioja, alles also G. bodenbenderianum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

wobei die dritte kleine Pflanze auch schon etwa 25-30 Jahre ist; die zweite Pflanze entspricht ziemlich genau der Erstbschreibung von G. bodenbenderianum aus der Paganzoformation
auffällig, daß Pflanzen von dort im roten Lateritboden stehen und auch dessen Farbe annehmen
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1360
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Gymnocalcyium pseudohossei? Empty Re: Gymnocalcyium pseudohossei?

Beitrag  Shamrock am Mi 01 Jul 2020, 22:01

Bernhard, ich danke dir vielmals für die Vergleichsbilder. Faszinierenderweise haben ja die unteren beiden die gleiche dornenlose Frisur im oberen Bereich... Zufall? Oder doch eine bodenbenderianuam-Eigenart?

Mit Blüte sieht es dann hier folgendermaßen aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21432
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Gymnocalcyium pseudohossei? Empty Re: Gymnocalcyium pseudohossei?

Beitrag  Gymnocalycium am Do 02 Jul 2020, 08:43

das mit "dornenlos im Scheitel" halte ich für eine Alterserscheinung, denn auch der kleiner von mir ist weit über 30 Jahre alt; er beschränkt sich aufs Wachsen und Blühen und spart sich die Arbeit mit neuen Dornen; habe auch extrem wenig gedüngt die letzten Jahre
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1360
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten