Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe Empty Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  Godefred am Fr 26 Jun 2020, 12:32

Vor ca. zwei Jahren bekam ich einen Blattkaktus geschenkt. Lange Zeit war fast kein Zuwachs erkennbar. Vor einiger Zeit begann die Pflanze, wenn auch spärlich,  auszutreiben. Dann entdeckte ich etwas knospenähnliches. Da Blattkakteen maist aus dem Blattachseln blühen, war ich zunächst skeptisch. Mittlerweile sieht das Ganze doch sehr nach Blütenansatz aus. Ich konnte aber bisher nichts über Blüten aus den Basalbereich finden. Der Pflanzenkörper scheint mir zu Disocactus oder Epiphyllum zu gehören, wozu der Blütenansatz wiederum nicht passt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine zweite Knospe ist hinzugekommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  Cristatahunter am Fr 26 Jun 2020, 12:45

Alles OK. Adolf. Geniesse den Moment. Der Epiphyt mag lieber in breiten Tontöpfen stehen.
Die Erde soll sauer sein. Hortensien oder Rhododendrum Erde verwenden. Möglichst locker halten mit Rindenstückchen oder so. Einen hellen Platz ohne direkte Sonne mögen sie besonders.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19315
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  Shamrock am Fr 26 Jun 2020, 12:47

Hallo Adolf,

da ist wohl irgendwas schiefgelaufen. Diese Blütenbildung solltest du auf jeden Fall nicht als arttypisch ansehen... Sowas passiert gelegentlich mal - siehe auch hier: https://www.kakteenforum.com/t26494-eigentlich-sollte-es-eine-blute-werden?highlight=eigentlich

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20790
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  Godefred am Fr 26 Jun 2020, 17:14

Heureka.
Nach langem Suchen wurde ich fündig bei Curt Backeberg: Die Cactaceae Band 2 Cereoideae -Hylocereae, Cereae, Austrocereineae von 1959.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sobald sich die Blüten öffnen, wird sich herausstellen, ob die gefundene Info passt. Die Abbildung bei Backeberg ist ähnlich meiner Pflanze.
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  Godefred am Mo 29 Jun 2020, 12:53

Gestern nachmittag (28.06.2020) begann sich die erste Blüte zu öffnen. Der Zeitpunkt und die Blütenfarbe passen zu x selenicereus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute Vormittag (11:00 h) ist die Blüte noch immer weit offen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nun bleibt nur noch, abzuwarten wie lange die Blüte hält.
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  Godefred am Mi 01 Jul 2020, 13:19

Heute vormittag beginnt die Blüte zu welken. Zwei Tage sind für Epiphyllum oder Disocactus keine lange Zeit. Für den Selenicereus-Anteil aber wieder sehl lang.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für die Zukunft lässt der reichliche Neuaustrieb einiges erhoffen.
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  Godefred am Fr 03 Jul 2020, 12:12

Gestern Abend öffnete sich, trotz wiederholter Regengüsse, die zweite Blüte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute früh bekam die Blüte Besuch von einem Insekt, obwohl das Wetter nicht sehr einladend war.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  Phyllo am Mi 08 Jul 2020, 14:31

Hi
Dein Epikaktus stammt sicherlich von E. cooperii ab.
E. cooperii und Hybriden davon bildet Blüten oft aus der Basis! Also nichts ungewöhnliches!
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  Godefred am Do 09 Jul 2020, 12:52

Mittlerweise habe ich mitbekommen, daß diese Blüten nichts Mysteriöses an sich haben. Ausserdem gibt es diese Hybriden möglicherweise schon seit 100 Jahren.
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  Grünling am Do 09 Jul 2020, 12:59

Auf jeden Fall aber eine spektakuläre Blüte. Glückwunsch.
Grünling
Grünling
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 307
Lieblings-Gattungen : epiphytische Kakteen, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten