Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe - Seite 2 Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  Godefred am So 26 Jul 2020, 13:06

Nach der Blüte habe ich die Pflanze umgetopft und geteilt. Dabei ist mir klargeworden, warum im vorigen Jahr kein Neutrieb kam. Der Vorbesitzer hatte ein vorwiegend lehmiges Substrat verwendet.
Nach dem Umpflanzen hat sich einiges getan.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe - Seite 2 Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  KarMa am So 26 Jul 2020, 13:51

Diese Blüten sind ein wahrer Augenschmaus, ich gratuliere! king
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3359
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe - Seite 2 Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  Godefred am So 26 Jul 2020, 20:08

KarMa schrieb:Diese Blüten sind ein wahrer Augenschmaus, ich gratuliere! king

Die Blüten sind leider schon Vergangenheit. Ich freue mich aber auf die Fortsetzung nächstes Jahr.
Dein Avatar ähnelt einer Blüte, welche gestern und vorgestern auf einer Bischofsmütze prangte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe - Seite 2 Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  KarMa am So 26 Jul 2020, 21:19

Sehr schöne Blüte, makellos!
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3359
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe - Seite 2 Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  TobyasQ am Di 28 Jul 2020, 14:37

Godefred schrieb:Dein Avatar ähnelt einer Blüte, welche gestern und vorgestern auf einer Bischofsmütze prangte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein Astrophytum asterias (vermutl. eine Hybride), aber keine Bischofsmütze (A.myriostigma).

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3390
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe - Seite 2 Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  Godefred am Di 28 Jul 2020, 15:41

Das mit der Bischofsmütze war nicht korrekt. Hybride ist sicher richtig, aber wohl schwer zuzuordnen.
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Blattkaktus mit rätselhafter Knospe - Seite 2 Empty Re: Blattkaktus mit rätselhafter Knospe

Beitrag  feldwiesel am Mi 29 Jul 2020, 00:04

Godefred schrieb:Mittlerweise habe ich mitbekommen, daß diese Blüten nichts Mysteriöses an sich haben. Ausserdem gibt es diese Hybriden möglicherweise schon seit 100 Jahren.

In unserer Familie ist sie seit 55 Jahren ein beliebter Gast und hat meine Kakteenleidenschaft zumindest mitbegründet. In puncto Duft steht sie übrigens einem Seleni in nichts nach!
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 779
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten