Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannter, mein neuester

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Unbekannter, mein neuester - Seite 2 Empty Re: Unbekannter, mein neuester

Beitrag  Somwol am Mo 06 Jul 2020, 11:03

Danke für die vielen Beiträge, war wirklich sehr aufschlussreich für mich. Hab meinen kleinen Stenocereus pruinisus also erst mal umgetopft, damit er Platz hat zum wachsen, kann ja wirklich riesig werden. Freu mich schon.
Somwol
Somwol
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Unbekannter, mein neuester - Seite 2 Empty Re: Unbekannter, mein neuester

Beitrag  Rouge am Mo 06 Jul 2020, 11:36

larshermanns schrieb:
Und diesen Stuss muss man nicht wirklich mitmachen und unterstützen.

Und GENAU DAS führt dazu, daß PELARGONIEN nach über 200 Jahren IMMER NOCH als GERANIE verkauft werden Wink

Manchmal muß man sich eben mit der neuen Nomenklatur abfinden und sei es nur, damit man weiß, daß jeder von derselben Pflanze redet Wink

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5912
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Unbekannter, mein neuester - Seite 2 Empty Re: Unbekannter, mein neuester

Beitrag  larshermanns am Mo 06 Jul 2020, 23:14

Rouge schrieb:Manchmal muß man sich eben mit der neuen Nomenklatur abfinden und sei es nur, damit man weiß, daß jeder von derselben Pflanze redet Wink
Manchmal, jedoch nicht im konkreten Fall. Wink

Denselben Stuss gibt es auch bei Schlangen.

Beispielsweise: Die Kornnatter

Elaphe guttata guttata

Dann irgendwann umbenannt in Pantherophis guttatus Rolling Eyes

Wieso soll man solch einen Stuss mitmachen, nur weil irgendjemand meint, seine Profilneurose dadurch zu befriedigen, dass er Namen umändert oder Arten wild zu anderen Gattungen stellt?
Dann muss unterschieden werden, ob man nun den Namen vom Autor A nimmt, oder ob man nach Autor B verfährt.
Und eben das ist Stuss.

Wer sagt denn z.B. korrekt Echinopsis chamaecereus statt Chamaecereus silvestrii? Wink
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Unbekannter, mein neuester - Seite 2 Empty Re: Unbekannter, mein neuester

Beitrag  Shamrock am Mo 06 Jul 2020, 23:42

Genau!
Früher hatten die Pflanzen auch so schöne, tolle Namen, die auch gleichzeitig noch was über die Pflanze ausgesagt haben - und dann kam dieser Carl von Linné mit seiner Profilneurose und hat in seinem Wahn gemeint alles umwerfen zu müssen. Hat zwar eine Weile gedauert, aber komischerweise hat sich sein Stuss ja dann doch irgendwann etabliert und erschreckenderweise nutzt du diesen Stuss sogar. Ist das nicht erschreckend?
Aber kaum hatte man sich an diesen Stuss gewöhnt, wurden plötzlich auch noch aus Echinocactus und Cereus unzählige Gattungen, wo sowieso kein Mensch mehr durchblickt. Und dann auch noch die Oberprofilneurotiker Nathaniel Lord Britton und Joseph Nelson Rose - das war der Untergang! Ach ja, früher war alles besser - und die Erde auch noch eine Scheibe.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21430
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten