Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.)

Nach unten

Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.) Empty Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.)

Beitrag  osllp am Di 30 Jun 2020, 20:32

Hallo zusammen,

weiß jemand was das für ein stachliger Freund das ist? Er würde sich über einen Namen freuen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank für eure Hilfe.

VG Peer


Zuletzt von Wühlmaus am Fr 10 Jul 2020, 18:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Im Titel Gattung ergänzt)
osllp
osllp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Rebutia

Nach oben Nach unten

Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.) Empty Re: Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.)

Beitrag  larshermanns am Mi 01 Jul 2020, 11:20

Hallo Peer,

zunächst mal ist es ein dorniger Freund (Rosen haben Stacheln). Cool

Die Gattung ist Mammillaria, zur Art kann ich jedoch nichts Genaueres besteuern, da ich ihn nicht kenne.
Hierzu wird sich bestimmt bald ein Warzenfreund melden. Wink
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.) Empty Re: Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.)

Beitrag  sensei66 am Mi 01 Jul 2020, 14:52

Mir fällt da M. bocensis ein
Bin aber beileibe kein Fachmann, hoffe die melden sich noch zu Wort
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2494

Nach oben Nach unten

Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.) Empty Re: Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.)

Beitrag  osllp am Mi 01 Jul 2020, 16:34

Hallo Lars,

danke für deine Antwort, natürlich haben Kakteen Dornen.  Wir haben doch alle in Bio aufgepasst. Aber da wir ja auch alle mit unseren Pflanzen vorsichtig umgehen, stacheln die nur ein wenig! Wo ich wieder bei stachlig bin Cool .
Aber das steht jetzt auch nicht zur Debatte.


und hallo sensei66,

hab mir den Namen notiert und werde noch ein bisschen forschen. Hab auf die Schnelle gesehen das es viele Fotos mit gelben Blüten gibt.
Vielen Dank für den Tipp.


VG Peer
osllp
osllp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Rebutia

Nach oben Nach unten

Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.) Empty Re: Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.)

Beitrag  danny80 am Mi 01 Jul 2020, 17:31

Ich werfe mal "Mammillaria yoloxis" rein. Bin aber auch kein Bestimmungsexperte.

Gruß
Danny
danny80
danny80
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 79
Lieblings-Gattungen : zu viele

Nach oben Nach unten

Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.) Empty Re: Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.)

Beitrag  osllp am Do 02 Jul 2020, 17:51

Hallo Danny,

der Name kommt mit auf die Liste.

Viele Grüße
Peer danke
osllp
osllp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Rebutia

Nach oben Nach unten

Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.) Empty Re: Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.)

Beitrag  Konni am Do 02 Jul 2020, 19:52

Hallo,

ich lehne mich jetzt einmal sehr weit aus dem Fenster, aber mit yoloxis n.n. hat diese Pflanze nichts zu tun.
Die yoloxis gehört zu den "grünen" aus dem Süden von Mexico und hat neben den Dornen auch Borsten,
wie z.B. auch mystax oder karwinskiana.

Diese Pflanze gehört vom Habitus her zu den "grünen" aus dem Norden. Ich vermute das sie auf Grund
der Dornen und Blüten in die Gruppe um Mammillaria scrippsiana gehört.

Leider sind die "grünen" nicht so meine Kragenweite, daher kann ich hier nur Vermuten und lasse mich
gerne dazu korrigieren.

Vielleicht können der Wolter oder der Wolfgang, wenn einer der beiden es hier ließt, mehr dazu sagen.


_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 833
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.) Empty Re: Unbekannter sucht einen Namen (= Mammillaria spec.)

Beitrag  osllp am Do 02 Jul 2020, 20:10

Hallo Konrad,

dein Tipp sieht auf denn ersten Blick gut aus, der Spur werde ich auf jeden Fall weiter nachgehen.

Vielen Dank

Grüße Peer
osllp
osllp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Rebutia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten