Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eine namenlose Säule

Nach unten

Eine namenlose Säule Empty Eine namenlose Säule

Beitrag  KlJo am Do 16 Jul 2020, 11:26

Hallo zusammen, ich bin neu hier.
Ich habe letztes Jahr mein 'altes Hobby' wiederentdeckt. U.a. habe ich hier eine Säule bei der ich dieses Frühjahr einen Stecklingsschnitt gemacht habe, da sie sehr unansehnlich aussah. Dieses hat wunderbar geklappt und der nun 40cm hohe Kaktus mit 18 Rippen gedeiht prächtig. Die neuen Areolen sind bräunlich.
Könnte es sich um einen Haageocereus versicolor  / pseudoversicolor oder Cleistocactus handeln?
Vielen Dank in die Runde.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
KlJo
KlJo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1
Lieblings-Gattungen : Cleistocactus, Notocactus, Acanthocalycium

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten