Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kaktus wächst m. E. nicht

Seite 2 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 2 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  pummelchen am Fr 24 Jul 2020, 12:49

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
pummelchen
pummelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 47
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 2 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  CharlotteKL am Fr 24 Jul 2020, 15:35

Auch wenn das mit einem Mangel an Wachstum vielleicht gar nichts zu tun hat, sieht es so aus, als würden deine Kakteen zu wenig Licht bekommen -- zumindest die Opuntia microdasys (der Hasenohrenkaktus mit den gelben Punkten). Wenn ich das auf dem Foto richtig sehe, hat die mehrere lange, dünne Triebe; das kommt von Lichtmangel.

Meine hatte auch so einen Trieb, als ich sie gekauft habe (der ist auch komisch länglich geblieben), mit mehr Sonnenlicht hat sich das nächste Ohr aber wieder breit und oval entwickelt (wenn auch nicht ganz kreisrund, also könnte sie wahrscheinlich sogar noch mehr Licht vertragen).

Für die anderen Kakteen gilt der Lichtmangel wahrscheinlich auch, auch wenn man es nicht ganz so eindeutig sieht.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 247
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntia

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 2 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  Dropselmops am Fr 24 Jul 2020, 15:44

Charlotte hat ganz recht, viele Deiner Pflanzen zeigen Lichtmangel. Erkennt man am unförmigen Höhenwuchs und/oder an weniger ausgeprägter Bedornung. Welche Ausrichtung hat denn Dein Fenster?
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4059
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 2 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  Shamrock am Fr 24 Jul 2020, 21:08

Und, Wurzeln schon kontrolliert?

Kakteen sind übrigens Extremisten und keine Zimmerpflanzen. Die brauchen Frischluft und Sonne! Und bloß keine Übertöpfe.
https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21664
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 2 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  larshermanns am Sa 25 Jul 2020, 15:29

Hallo,

wie Charlotte und Nicole schon angemerkt haben, stehen deine Kakteen viel zu dunkel und vergeilen. Crying or Very sad

Bitte beherzige Matthias' Rat und pack sie raus an die frische Luft und möglichst sonnig!

Dein Fenster ist viel zu dunkel, zumal - wenn ich es richtig sehe - von draußen auch noch weitestgehend zugewachsen/schattiert.

Einige meiner Pflanzen kultiviere ich am Südfenster direkt hinter der Scheibe (1. OG und nichts vorm Fenster), dennoch ist es dort für einige meiner Lieblinge zu dunkel, sodass ich sie auf dem Balkon halte.
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 2 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  pummelchen am So 26 Jul 2020, 20:16

ihr seid super
melde mich morgen
pummelchen
pummelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 47
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 2 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  pummelchen am Di 28 Jul 2020, 15:09

ja ein westfenster mit vorbau eher dunkel

ich habe in der dienstwohnung ein südfenster was sagt ihr zu den kakteen
pummelchen
pummelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 47
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 2 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  pummelchen am Di 28 Jul 2020, 15:14

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
pummelchen
pummelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 47
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 2 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  Shamrock am Di 28 Jul 2020, 22:41

Die brauchen alle mehr Licht, keine Übertöpfe, ein artgerechtes Substrat und einen Platz draußen VOR dem Fenster. Wink

Ich hab nicht umsonst geschrieben, dass Kakteen und andere Sukkulenten keine Zimmerpflanzen sind. Nehmen wir mal ein Extrembeispiel aus den bolivianischen Hochanden. Dort wird ein Kaktus tagsüber bei 40 °C in einer brutalen UV-Strahlung durchgebraten und nachts bis in den Minusbereich abgekühlt. Meinst du dem geht´s in einer menschlichen Wohnung dauerhaft gut? Der Kaktus übersteht das verdammt lange, weil er im Habitat auch schon gelernt hat anpassungs- und leidensfähig zu sein - aber glücklich kann er da nicht werden. Ein Kaktus leidet leise und lange.
Würde man ein Haustier so halten, kann man glatt Ärger bekommen - nur bei Pflanzen interessiert´s leider niemanden. Deshalb auch meine offenen, direkten Worte. Jetzt liegt es an dir, was du daraus machst.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21664
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 2 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  Lithopslover am Di 28 Jul 2020, 23:00

pummelchen schrieb:ja ein westfenster mit vorbau eher dunkel

ich habe in der dienstwohnung ein südfenster was sagt ihr zu den kakteen

Südfenster ist doch schonmal gut. Und dann möglichst außen auf die Fensterbank, so wie es Shamrock dir geraten hat.
Viel Glück !
Lithopslover
Lithopslover
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten