Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was könnte das sein

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Was könnte das sein Empty Was könnte das sein

Beitrag  Cristatahunter am Mo 27 Jul 2020, 00:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
An meinem Monstrosus wächst ein undefinierbarer Knubbel.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19828
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Was könnte das sein Empty Re: Was könnte das sein

Beitrag  gerwag am Mo 27 Jul 2020, 18:36

Vielleicht hat sich eine leicht verwirrte Gallwespe dazu hinreißen lassen, ein Ei in deinen Kaktus zu legen lol!

Nein, ernsthaft, vielleicht eine Fruchtbildung aus einer verkrüppelten Blüte die sich zwischen den haaren versteckt hatte?
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 333
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Was könnte das sein Empty Re: Was könnte das sein

Beitrag  Cristatahunter am Mo 27 Jul 2020, 19:08

Geblüht hatte der nie. Werde das mal weiter beobachten. Ich habe ja schon sehr viel gesehen aber das gibt mir wirklich Rätsel auf.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19828
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Was könnte das sein Empty Re: Was könnte das sein

Beitrag  Shamrock am Mo 27 Jul 2020, 23:54

Hast du versucht ein Tic Tac aufzupfropfen? Ganz ehrlich, keine Ahnung! Halte uns mal auf dem Laufenden, was daraus wird.

Aber ich reih mich jetzt mal spontan ein mit so seltsamen Zeugs. Vorhin im BoGa-Erlangen gesehen. Da ist doch glatt dem Horst der Scheitel abhanden gekommen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Leider musste ich durch Glas fotografieren...
Bin mal schwer gespannt, wie der wohl weiterwächst. Cristat? Oder Ableger ohne Ende? Und ob das Teil noch blühen kann? Fragen über Fragen...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22191
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was könnte das sein Empty Re: Was könnte das sein

Beitrag  Cristatahunter am So 02 Aug 2020, 20:39

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt habe ich an zwei dieser Pflanzen so einen Knubbel dran.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19828
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Was könnte das sein Empty Re: Was könnte das sein

Beitrag  gerwag am So 02 Aug 2020, 21:17

Shamrock schrieb:Hast du versucht ein Tic Tac aufzupfropfen? Ganz ehrlich, keine Ahnung! Halte uns mal auf dem Laufenden, was daraus wird.

Aber ich reih mich jetzt mal spontan ein mit so seltsamen Zeugs. Vorhin im BoGa-Erlangen gesehen. Da ist doch glatt dem Horst der Scheitel abhanden gekommen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Leider musste ich durch Glas fotografieren...
Bin mal schwer gespannt, wie der wohl weiterwächst. Cristat? Oder Ableger ohne Ende? Und ob das Teil noch blühen kann? Fragen über Fragen...

Das ist ein Gendefekt. Bei Myrtillocactus geometrizians wird so was als "Stacker" bezeichnet, weil er ein "Stockwerk nach dem anderen bildet. Und letztens wollte jemand in der Bucht einen Ableger von einem Gymnocalycium mitd em selben Problem verkaufen. Hat aber keinen Käufer gefunden (ist wohl zu hässlich). https://www.ebay.de/itm/Gymnocalycium-034-STACKER-034-Rare-Plant-/233643726847?_trksid=p2047675.l2557&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&nma=true&si=tvdtAR1mc7FXHAIfgQyBzaCklO4%253D&orig_cvip=true&nordt=true&rt=nc
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 333
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Was könnte das sein Empty Re: Was könnte das sein

Beitrag  gerwag am So 02 Aug 2020, 21:20

Cristatahunter schrieb:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt habe ich an zwei dieser Pflanzen so einen Knubbel dran.

Ok, bei einem war´s noch ein Witz. Aber wenn du mehrere gleiche Gebilde hat, war´s wohl tatsächlich eine Gallwespe.

Vergleiche mal hier:
Galläpfel
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 333
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Was könnte das sein Empty Re: Was könnte das sein

Beitrag  Cristatahunter am So 02 Aug 2020, 21:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein stehen gebliebener Scheitel kommt immer wieder mal vor. Dieses Jahr ein Echinocereus triglochidiatus, letztes Jahr eine Lobivia jajoiana.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19828
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Was könnte das sein Empty Re: Was könnte das sein

Beitrag  Shamrock am So 02 Aug 2020, 22:49

Gerhard, danke! Stacker - hab ich bis jetzt in dem Zusammenhang auch noch nie gehört. Da werd ich mal die Augen offen halten.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22191
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was könnte das sein Empty Re: Was könnte das sein

Beitrag  Andreas75 am So 02 Aug 2020, 23:56

Vielleicht ist diese "Stacker"- Sache ja gewissermaßen ein Atavismus. Sicher ist ein Gymno nicht enfernt eine Opuntia, aber als ich mir gerade die Bilder in dem Link so anschaute, gemahnte der Anblick mich strengstens an eine zB Cumulopuntia oder Opuntia fragilis, und Opuntioideen sind ja noch recht ursprüngliche Kakteen. Ein Atavismus ist dabei schon eine Mutation, geht aber weit in die Vergangenheit des evolutiven Stammbaums zurück. Wie zB Federfüße bei Vögeln (Hühner, Tauben) oder radiärsymmetrische, offene (meist End-)Blüten bei Löwernmäulchen oder Fingerhut. Interessante Sache, auch von mir danke- habe mir das soeben angebotene zweite "hässliche Entlein" gleich mal gesichert! Werde mir eine herkömmliche Partnerpflanze dazu holen (wird wohl in dem Fall G. anisitsii sein), und mal schauen, ob sich das vererbt.


Zuletzt von Andreas75 am Mo 03 Aug 2020, 00:08 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 150
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Schlumbergera, Notocactus sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten