Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach unten

DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen - Seite 10 Empty Re: DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen

Beitrag  plantsman am Di 15 Sep 2020, 17:56

Moin,

in der heutigen digitalen Zeit doch ganz einfach: auf dem Etikett steht nur die Sammlungs-Nummer und vielleicht ein paar zusätzliche Infos. Der Rest lässt sich im Computer/Smartphone/Tablet ganz einfach und schnell ändern, falls nötig. Da braucht man auf Jahre nur ein einziges Etikett. So mach ich es jedenfalls.
Wem die elektronischen Medien zu unsicher sind, der kann auch mit den guten alten Karteikarten arbeiten...... so hab ich das mal gemacht.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2425
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen - Seite 10 Empty Re: DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen

Beitrag  Rouge am Di 15 Sep 2020, 18:45

Richtig, Stefan ... und wenn man - wie ich - zu der Kategorie: "Etiketten sind doch nur was für Leute, die zu faul zum Suchen sind, darum verbummel ich die Dinger immer!" gehört, der beschriftet das Töpfchen entsprechend mit Nummer, der Rest ist dann in einer Datenbank zu finden ... ansonsten hätte ich keine Chance mehr  Rolling Eyes Wink Rolling Eyes

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5912
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen - Seite 10 Empty Re: DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen

Beitrag  Andreas75 am Di 15 Sep 2020, 22:29

Und wenn der Topf schwarz ist? Weißer Marker?

Interessiert,
Andreas
- der seit dem Ausbruch des Hybridenwahns (für meine botanischen brauche ich keine) auch noch am richtigen System feilt, wenn auch die auf der Westseite in den Topf gesteckten Etiketten immer eine gute Orientierhilfe sind
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 135
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Schlumbergera, Notocactus sowie Variegate

Nach oben Nach unten

DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen - Seite 10 Empty Re: DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen

Beitrag  Msenilis am Di 15 Sep 2020, 22:46

Andreas75 schrieb:Und wenn der Topf schwarz ist? Weißer Marker?
man muss ja nicht den Topf beschriften (ist sowieso nicht praktisch, weil man ja immer mal umtopft) sondern steckt ein kleines Etikettenstück mit
der Nummer in den Topf.
Msenilis
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1825
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen - Seite 10 Empty Re: DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen

Beitrag  Rouge am Di 15 Sep 2020, 23:29

Andreas75 schrieb:Und wenn der Topf schwarz ist? Weißer Marker?

Jup - weißer Edding - funzt super Wink

@Msenilis: Stecketikette nutzt mir so gar nix, weil die Dinger seltsamerweise immer Füße bekommen .... und beim Umtopfen wird einfach die Nummer auf den neuen Topf geschrieben Wink

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5912
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen - Seite 10 Empty Re: DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen

Beitrag  sensei66 am Do 17 Sep 2020, 13:12

Andreas75 schrieb:Und wenn der Topf schwarz ist? Weißer Marker?
Ich hab mal Aussaattöpfe mit silbernem Glanzlackmarker beschriftet
https://www.edding-fachshop.de/edding-Glanzlackmarker-kg3.aspx?filter-Modell=edding+751+creative&filter-Schreibfarbe=silber
Hält nach mittlerweile 12 Jahren immer noch wie eine eins. Nur dumm, dass da längst nicht mehr die Kakteen drin stehen, die ich da ausgesät habe...
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2494

Nach oben Nach unten

DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen - Seite 10 Empty Re: DNA-Analyse sinnvoll? Flut neuer Namen

Beitrag  Rebutzki am Do 17 Sep 2020, 17:18

Was wollt Ihr eigentlich ???
Eine sinnvolle Diskussion oder was ?
Rebutzki
Rebutzki
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 397
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten