Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wuchsrichtung Echinocactus grusonii

Nach unten

Wuchsrichtung Echinocactus grusonii Empty Wuchsrichtung Echinocactus grusonii

Beitrag  Danajela am Mo 27 Jul 2020, 18:24

Hallo zusammen,
ich habe zwei tolle Schwiegermuttersitze geschenkt bekommen. Diese sind nicht vertikal nach oben gewachsen, sondern leicht schräg. Das 'Auge' zeigt also nicht nach oben. Das würde ich gerne durch die richtige Positionierung langfristig ausgleichen. Ich frage mich aber, WIE ich die dafür stellen muss... Die flacher gewachsene Seite zur Sonne hin??? Das hieße, dass sich die Lamellen des Kaktus zur Sonne hin ausbreiten (also wachsen und dicker werden und dadurch das 'Auge' nach und nach wieder zum Mittelpunkt wandert). Oder doch die höher gewachsene Seite zur Sonne hin??? (Das wäre die Variante, die ich bei 'normalen Pflanzen' nehmen würde, weil die sich zum Licht neigen und dadurch schief wachsen).
Ich hoffe, dass jemand versteht, was ich hier - so gut es mir möglich ist - beschrieben habe und mir behilflich sein kann!?!
Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet, Dana

Ich hatte diese Frage bereits vor ein paar Tagen gestellt, aber anscheinend in einer falschen Rubrik?! Jedenfalls bekam ich einen Tag später die Info, dass der Beitrag nicht mehr existiert... Ich hoffe, dass ich hier jetzt richtig bin. Und entschuldige mich, falls es nun doch irgendwo doppelt ist und ich nur zu blöd Embarassed

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von TobyasQ am Di 28 Jul 2020, 16:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bild sichtbar eingefügt, Name im Titel korrigiert, Art ergänzt)
Danajela
Danajela
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wuchsrichtung Echinocactus grusonii Empty Re: Wuchsrichtung Echinocactus grusonii

Beitrag  Cristatahunter am Mo 27 Jul 2020, 19:15

Mit Auge meinst du bestimmt den Scheitel. Ich würde den Scheitel zum Licht ausrichten und den Topf so nahe wie möglich an die Scheibe stellen. So das möglichst viel Licht von oben kommt. Zum glück hast du ein Foto gemacht. Nur mit der Beschreibung hätte ich mir das nicht vorstellen können.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19698
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wuchsrichtung Echinocactus grusonii Empty Re: Wuchsrichtung Echinocactus grusonii

Beitrag  Shamrock am Mo 27 Jul 2020, 21:33

Danajela schrieb: Ich hatte diese Frage bereits vor ein paar Tagen gestellt, aber anscheinend in einer falschen Rubrik?! Jedenfalls bekam ich einen Tag später die Info, dass der Beitrag nicht mehr existiert... Ich hoffe, dass ich hier jetzt richtig bin. Und entschuldige mich, falls es nun doch irgendwo doppelt ist und ich nur zu blöd
Hi Dana,

herzlich Willkommen im Forum hier!

Naja, was glaubst du wie oft hier Fragen zum Schwiegermutterstuhl gestellt werden? Da macht es doch Sinn, dass alles in einem Thread beisammen ist - deshalb hab ich deine Frage auch hierhin verschoben: https://www.kakteenforum.com/t8079p300-fragen-zum-echinocactus-grusonii-schwiegermuttersitz#465266
Wenn jetzt der nächste Interessent Infos zu seinem Echinocactus grusonii hier sucht, dann hat er alle Infos in einem Thread versammelt und muss sich nicht durch 634 verschiedene Threads klicken.
Wenn du nach deinen eigenen Beiträgen gesucht hättest, dann hättest du das auch ratzfatz gefunden. Die meisten schaffen´s, deshalb hab ich mir eine PN dazu gespart.
Aber keine Sorge, zu blöd würde ich keinesfalls behaupten! Wenn man nicht groß mit Foren vertraut ist, kann man´s ja auch nicht wissen. Du weißt mit Sicherheit auch 1000 Dinge, wovon ich dann keinen Schimmer habe. Hat ja dann aber auch nichts mit Blödheit zu tun. Wink

Wenn du mal richtig geneigte Scheitel sehen willst, dann guck mal hier: https://www.kakteenforum.com/t35138-schrage-notokakteen Wink

Als Gegenmaßnahme würde ich in deinem Fall einfach den Echinocactus mit der entgegengesetzten Seite zur Sonne drehen. Der Rest ist dann eine Frage der Geduld. Aber jetzt mitten im Sommer vielleicht nicht unbedingt abrupt...

So, und zum Schluss bekommst du als Willkommensgruß noch Schwiegermutterstuhlblüten, quasi als Vorfreude, bis es dann bei dir irgendwann mal soweit ist:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21715
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten