Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinopsis backebergii ?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Echinopsis backebergii ? - Seite 2 Empty Re: Echinopsis backebergii ?

Beitrag  Cristatahunter So 02 Aug 2020, 23:46

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das ist Lobivia backebergii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das ist Lobivia winteriana

Die beiden sind nicht näher verwandt. Ausser das sie beide von der gleichen Gattung sind.

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20587
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinopsis backebergii ? - Seite 2 Empty Re: Echinopsis backebergii ?

Beitrag  Cristatahunter Mo 03 Aug 2020, 08:18

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
L. winteriana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
L. backebergii
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20587
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinopsis backebergii ? - Seite 2 Empty Echinopsis backebergii ?

Beitrag  Quäxhausgärtner Mo 03 Aug 2020, 08:42

Guten Morgen Stefan,
jetzt werde ich ganz konfus. Bei Deiner  ersten Antwort bestimmst Du meinen Kaktus als L. winteriana, beim vierten Beitrag: "Bei Cactus art ist es keine winteriana" und nun die Bilder, die einen mehr oder weniger kugeligen L. backebergii zeigen, was zu meiner Pflanze nicht passt, weil diese langgestreckt (walzenförmig) ist.
Was ist nun richtig? Da ich den Kaktus nicht zum Kauf anbiete und überhaupt ein Laie bin, ist es mir letztendlich gleichgültig wie meine Lobivia sonst noch heißt, winteriana oder backebergii oder  backebergii v.winteriana. Wichtig für mich ist der Umstand, dass ich sie von meinen Echinopsis absondern kann. Der Kaktus ist hübsch, die Blüte ist schön und darauf kommt es letztlich an.
Viele Grüße
Volker
Quäxhausgärtner
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 198
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Echinopsis backebergii ? - Seite 2 Empty Re: Echinopsis backebergii ?

Beitrag  Cristatahunter Mo 03 Aug 2020, 08:47

Sage ich ja, deine Lobivia ist eine winteriana und hat mit backebergii nichts zu tun.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20587
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinopsis backebergii ? - Seite 2 Empty Echinopsis backebergii ?

Beitrag  Quäxhausgärtner Mo 03 Aug 2020, 09:12

Also gut, laß ich das so stehen und danke Dir nochmal für Deine Bemühungen.
Viele Grüße und schönen Tag noch
Volker
Quäxhausgärtner
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 198
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Echinopsis backebergii ? - Seite 2 Empty Re: Echinopsis backebergii ?

Beitrag  Cristatahunter Mo 03 Aug 2020, 12:29

Gerngeschehen.


Das geht ungefähr in die gleiche Richtung.

https://www.kakteenforum.com/t35274p50-dna-analyse-sinnvoll-flut-neuer-namen#466648
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20587
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinopsis backebergii ? - Seite 2 Empty Echinopsis backebergii ?

Beitrag  Quäxhausgärtner Mo 03 Aug 2020, 13:38

Danke für den Link, das hatte ich mitverfolgt, habe mich aber eines Komentars enthalten, da ich von dieser Materie zu wenig Kenntnis habe. Ich wollte das nochmal durchgehen, da war der Beitrag aber verschwunden.
Für mich ist diese neue Gattungs- und Artenzuordnung jedenfalls verwirrend, Bin ich ja nicht mehr so ganz jung. Ich bin wahrlich kein Ignorant des Neuen, weiß aber nicht, ob ich Lust habe, gefühlt 200 Etiketten umzuschreiben und die Bilder umzubenennen. Bei dem aktuellen Kaktus hat das für mich Sinn gemacht. (Echinopsis zurück zu Lobivia)
Grüße und Schönen Tag noch
Volker
Quäxhausgärtner
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 198
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten