Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mehrere Kakteen in eine Schale setzen?

Nach unten

Mehrere Kakteen in eine Schale setzen? Empty Mehrere Kakteen in eine Schale setzen?

Beitrag  Luc am Do 13 Aug 2020, 13:43

Guten Tag. Ich habe mittlerweile so 5 oder 6 Kakteen, Dickblattgewächse und ähnliches dessen Namen ich natürlich alle nicht kenne. Ich weiß dass das eine eine  Aleo Vera ist, der es nicht ganz so gut zu gehen scheint. Ich habe gerade auch gelesen, dass ich sie eh umtopfen sollte und daher dachte ich mir, wieso nicht in einer hübschen Schale zusammenstellen. Dazu gibt es nur die Frage, welche pflanzen man denn jetzt zusammen setzten kann, und wo man das lieber sein lassen sollte (also wegen Wasseransprüchen etc) ich schicke nachher noch ein paar Bilder (wenn ich das hinbekomme)
Luc
Luc
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Mehrere Kakteen in eine Schale setzen? Empty Re: Mehrere Kakteen in eine Schale setzen?

Beitrag  Wühlmaus am Do 13 Aug 2020, 14:24

Hallo Luc,

herzlich willkommen im Forum!

Wenn es tatsächlich eine Aloe vera ist, solltest du sie keinesfalls mit anderen Pflanzen in eine Schale setzen. Die wurzeln nämlich stark und bilden Ableger. Da ist ein separater Topf die bessere Wahl.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5821
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Mehrere Kakteen in eine Schale setzen? Empty Re: Mehrere Kakteen in eine Schale setzen?

Beitrag  Luc am Do 13 Aug 2020, 15:41

Wühlmaus schrieb:Hallo Luc,

herzlich willkommen im Forum!

Wenn es tatsächlich eine Aloe vera ist, solltest du sie keinesfalls mit anderen Pflanzen in eine Schale setzen. Die wurzeln nämlich stark und bilden Ableger. Da ist ein separater Topf die bessere Wahl.

Danke für die Antwort. Es sind sogar schon ein paar Ableger drin die brauchen dann vermutlich auch einen eigenen Platz
Luc
Luc
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Mehrere Kakteen in eine Schale setzen? Empty Re: Mehrere Kakteen in eine Schale setzen?

Beitrag  Luc am Do 13 Aug 2020, 16:02

Hier sind noch ein paar Bilder


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

das hier ist die Aleo Vera. die ist ziemlich groß und ich glaube es sind 2 Stück

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

das da ist mittlerweile ca 10 cm hoch und kippt manchmal zur Seite

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die hier sind auch ca 10 cm hoch, recht dünn und von denen weiß ich noch dass sie sehr robust sind (Der eine ist einmal abgeknickt und hat sich danach einfach wieder aufgestellt)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier habe ich kein Schimmer, die stand plötzlich bei den anderen im Topf. ist ca 5 cm hoch. Ich habe die vorher noch nie gesehen. der Stamm ist glaub ich verholzt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

der da ist auch bei 5 cm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und als letztes den hier ca 2 cm hoch und 5 cm Durchmesser


normalerweise stehen die meisten stärker in die sonne, die hab ich für die Fotos umplaziert


Luc
Luc
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Mehrere Kakteen in eine Schale setzen? Empty Re: Mehrere Kakteen in eine Schale setzen?

Beitrag  Luc am Sa 15 Aug 2020, 08:16

Ich habe aus dem Bestimmungsforum nun auch ein paar Namen:

Pilosocereus pachycladus
Sedum nussbaumerianmum
Crassula ovata oder Crasssula arborescens
Echeveria
Luc
Luc
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Mehrere Kakteen in eine Schale setzen? Empty Re: Mehrere Kakteen in eine Schale setzen?

Beitrag  Shamrock am Sa 15 Aug 2020, 09:13


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21794
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mehrere Kakteen in eine Schale setzen? Empty Re: Mehrere Kakteen in eine Schale setzen?

Beitrag  Dickblatt am Sa 22 Aug 2020, 09:21

Die Aloe würde ich auch definitiv getrennt halten. Sie wächst, im Verhältnis, relativ schnell und dann sprengt es dir den Topf. Den Rest würde ich allerdings auch trennen. Gerade, wenn sie noch so klein sind, sieht es zwar sehr nett aus, wenn man sie kombiniert, aber in ein paar Jahren hast du dann das Problem, dass du die Wurzeln nicht mehr auseinander sortiert bekommst, wenn das Umtopfen ansteht. Irgendwas wird dann doch auch immer noch mal schneller wachsen als der Rest und die Anderen ein wenig "verdrängen". Klar, dann sollte man umtopfen, aber eigentlich könnte man die Pflanzen dann ja auch gleich in je einen eigenen Topf geben. Wenn ich heute sehe, wie schön sich manches ausbreitet und hübsch aussieht, nur für sich: Das reicht (mir) eigentlich vollkommen.
Dickblatt
Dickblatt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 235
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten