Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eriosyce, Teil 2

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Cristatahunter Di 08 Sep 2020, 22:51

Achso

Den grünblühenden Foto 1 habe ich als aerocarpa erhalten. Vielleicht weiss jemand wie ich die anschreiben sollte.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20391
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Antonia99 Fr 18 Sep 2020, 21:10

Ach, es ist doch ein Kreuz mit den Eriosycen. Einmal falsch gegossen und zack- Exitus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Fühlt sich an wie ein gekochtes Ei Rolling Eyes Der grüne rechts auch Sad
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1277

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Matches Fr 18 Sep 2020, 21:22

Hallo Antonia,

ja mit dem Wasser ist das so eine Sache.
Ich habe schon Anfang September den letzten Schluck verabreicht.
Das muss bis zum April reichen. In der Heimat bekommen sie nicht mehr.
Ich sprühe vielleicht noch zwei bis drei mal. Aber das hängt auch vom Wetter ab.
Sollte die Feuchtigkeit der Luft im Oktober hoch sein, dann reicht das für die Pflanzen.
Am schwierigsten finde ich den Sämlingszustand. Die halten noch nicht gut diese Trockenheit durch und dann kann ein Tröpfchen zu viel den Tod bedeuten.
Am besten sorgt man vor, wenn man immer paar Sämlinge am Wachsen hat, dann kann auch mal der eine oder andere sterben.

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4099
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Vollsonnig So 20 Sep 2020, 11:28

...ja die napina hatte wirklich eine schöne Bedornung.
Aber kein Vorwurf! ich hab auch schon eine Reihe Pflanzen auf dem Gewissen.

@ Matches...ja, das ist ein guter Vorschlag! Ich hab leider immer erst dann neu ausgesäät wenn alle vertrocknet oder verfault waren Crying or Very sad

Viel Erfolg mit deinen Verbliebenen Antonia Wink

...Eriosyce paucicostata hat auch noch mal ihre Pracht gezeigt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

feinen Sonntag
Alrik
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 850
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  feldwiesel Di 29 Sep 2020, 08:25

Aktuelles Bild meiner alten N. villosa (jetzt als Kopfsteckling) - blüht mehrfach, oft erst gegen Weihnachten und dann nochmal im Frühjahr:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1037
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Shamrock So 11 Okt 2020, 22:22

Gestern Nacht 4 °C, heute sollen´s 2 °C werden. Viele Knospen werden wohl verblühen ohne ein einziges Mal geöffnet gewesen zu sein - einzig Frau Wagenknecht trotzt den Widrigkeiten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23623
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  jupp999 So 11 Okt 2020, 22:28

... einzig Frau Wagenknecht trotzt den Widrigkeiten:
"Einzig" kann ich so jetzt nicht bestätigen, aber Frau Wagenknecht ist auf alle Fälle dabei ...  Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3381

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Shamrock So 11 Okt 2020, 22:35

Du hast ja auch ein GWH, hier bekommen sie die gesamte Kälte ungeschützt auf die Mütze. Wink
Sehr schöne, alte Frau Wagenknecht.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23623
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  jupp999 So 11 Okt 2020, 22:40

Das ist wohl wahr, aber draußen (abgedeckt) blühen noch (mindestens) zwei Notos ... .
Ein Feroc. townsendianus ist gerade "durch", hat aber zwei weitere Knospen abgeworfen.

Und - ganz so kalt wie bei Euch ist/war es hier nicht.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3381

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Shamrock So 11 Okt 2020, 22:50

Der wilde Halbinselkaktus stagniert seit drei Wochen (und die Knospen sind wirklich schon dick und groß) und beim Notocactus schummanianus ist die Knospe seit rund 10 Tagen ungefähr 1 cm weit offen - nun geht es weder vorwärts noch rückwärts. Wenn ich jetzt alle solchen Wackelkandidaten rein in die warme Wohnung holen würde, dann könnten wir keine Fenster mehr zum Lüften aufmachen, weil alle Fensterbänke voll wären. Dieser Herbst ist einfach für die Katz!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23623
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten