Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eriosyce, Teil 2

+27
Vollsonnig
plantsman
Gast.
Epi-Anzucht-Fan
Lithopslove
Gast..
Nopal
thommy
Matches
orchidee
nobby
Shamrock
DonVincent
RalfS
jupp999
komtom
Msenilis
OPUNTIO
Knufo
Konni
Babs
thx-tom
spinus
Urszula
Antonia99
Cristatahunter
Nacktsamer
31 verfasser

Seite 31 von 34 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32, 33, 34  Weiter

Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 31 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  nobby Mi 30 März 2022 - 16:27

Hallo Matthias,

Neoporteria polyraphis ist auch so ein uralt Name. Heute stellt man sie als Synonym zu Eriosyce villosa.
Ist allerdings eine schöne Pfanze, die Du da bekommen hast.

Manfred hat natürlich Recht, wenn er anmerkt, dass bei der Neoporteria nigrihorrida (oder doch mamillarioides?) die Blüte nicht wie eine typische Neoporterien-Blüte aussieht. Aber Eriosyce napina ist für die meisten von uns ja auch eine Thelocephala obwohl Kattermann klar gezeigt hat, dass die Pflanze zu Horridocactus gehört.


Hallo Karin,

Deine Neoporteria mammillarioides (übrigens hat Knize da ein "m" zu viel reingeschmuggelt) ist wirklich ungewöhnlich. Laut Liste von C. Ludwig soll sie auch aus dem Park Fray Jorge stammen - aber ich habe dort solche Pflanzen nicht gesehen (was nichts besagen muss). Aber so richtig HORRIDA sind die Dornen auch nicht. Wir sind jetzt alle auf die Blüte gespannt.

Gruß Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 747

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 31 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Matches Mi 30 März 2022 - 16:45

Danke Nobert für die Erläuterungen.
Die Pflanze von Karin sieht von der Bedornung fast in Richtung chilensis aus.
Bin da auch auf die Blüte gespannt.

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4709
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 31 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  jupp999 Mi 30 März 2022 - 16:52

Dann nehme ich einmal an, dass ich hier auch eine Neoporteria nigrihorrida im N.P. Fray Jorge abgelichtet habe?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4174
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 31 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Karin Mi 30 März 2022 - 17:08

Danke für eure Kommentare. Dann hoffe ich mal, dass das gute Stück auch blühen wird. Knospen sind bis jetzt leider noch nicht zu sehen.
Ich muss gestehen, dass mich die Namensgebung doch oft verwirrt. Auf die Chilenen bin ich letztes Jahr durch einen passionierten Sammler aufmerksam geworden und hab mich sofort verliebt. Aber es ist noch viel Lernbedarf vorhanden und ich hab mir dazu schon mal die schöne DKG Publikation zu den Eriosyce bestellt. Jetzt fehlt nur noch die Zeit zum Schmökern :-)

Zusammen mit der N.mammillarioides kamen auch noch diese Schönheiten an:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

lg,Karin
Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1193
Lieblings-Gattungen : Aloe,Haworthia,Mammillaria,Echinocereus

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 31 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  nobby Mi 30 März 2022 - 18:07

Hallo Manfred,

Deine Pflanze aus dem Park Fray Jorge würde ich auch als N. nigrihorrida einstufen - sieht nur deutlich besser/frischer aus als meine.

@ Karin,

da hast Du wirklich einige schöne Pflanzen in Deiner Pflege.
Von den Namen darf man sich nicht verwirren lassen. Ritter und Backeberg konnten sich nicht wirklich leiden und haben oft gegeneinander und nur ganz selten miteinander gearbeitet.
Ist später auch nicht besser geworden. Heute wird vieles kreuz und quer durch die Gattungen benannt - oft ohne Beschreibung. Dann fällt es schwer herauszubekommen, welche Pflanze wirklich gemeint ist. Dazu kommen noch viele Hybriden, die bei diesen Pflanzen problemlos produziert werden können.
Ich habe mit meiner Frau schon mal ernsthaft überlegt, bei diesen Pflanzen alle Schilder aus den Töpfen zu nehmen und nur noch nach Aussehen zu sammeln. Ein positiver Aspekt - die Sammlung sieht ohne diese "Grabsteine" besser aus. Noch sind wir nicht so weit, aber...

Liebe Grüße
Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 747

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 31 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  jupp999 Mi 30 März 2022 - 20:47

Hallo Nobby,

danke,
Ja, 2006 hatte es im "mediterranen Bereich" ausgiebig geregnet, bevor wir nach Chile kamen.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4174
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 31 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Ada Mo 4 Apr 2022 - 11:46

Ada schrieb:
diese Neoporteria subgibbosa soll laut Etikett ein Winterblüher sein, und entsprechend legt sie jetzt los:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die genaue Bezeichnung auf dem Etikett ist Neoporteria subgibbosa TG6170, Aussaat 2016.

Hallo,
die Knospen dieser Eriosyce subgibbosa hatte ich Euch am 4. November 2021 gezeigt.
Mangels Sonnenschein haben die Knospen den Winter in meinem mehr oder weniger kalten Gewächshaus überdauert, und sind jetzt aufgeblüht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da bin ich ja ganz froh, dass sie (als angebliche Winterblüher) so lange gewartet haben,
viele Grüße,
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1296
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Mesembs, Opuntiadae, Lobivia & Co.

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 31 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  jupp999 Mo 4 Apr 2022 - 11:48

Hallo Ada,

immer wieder schön, die "Neoporterien"-Blüten!
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4174
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 31 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Matches Mo 4 Apr 2022 - 12:22

jupp999 schrieb:Hallo Ada,

immer wieder schön, die "Neoporterien"-Blüten!

finde ich auch !!!
Und die Dornen sind ja auch nicht zu verachten.

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4709
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 31 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Ada Mo 4 Apr 2022 - 12:25

Hallo Manfred und hallo Matthias, danke! Very Happy
Ich bin auch ganz fasziniert von den Blüten, und dann freue ich mich natürlich besonders, dass das mit dem Kalthaus und den Eriosyce hier bei mir so gut funktioniert.

Viele Grüße,
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1296
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Mesembs, Opuntiadae, Lobivia & Co.

Nach oben Nach unten

Seite 31 von 34 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32, 33, 34  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten