Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lithops, Teil 2

+35
Trude
Orchidsorchid
Henning
feldwiesel
Lutek
JürgenKS
Redhorse
Wüstenwolli
Bimskiesel
Luna2020
Dornenwolf
Sabine1109
Edd
Antonia99
Tapeloop
Lithopslove
Kaktusfreund81
Kakteenfreek
Grandiflorus
benni
Tarias
plejadengucker
Pondsnake
brom
Litho
Kaktusschäfer
NussKakteen
TIKA
l. Kimberley
CH-Euphorbia
Knufo
jupp999
Krabbel
frosthart
Dennis. R
39 posters

Seite 50 von 52 Zurück  1 ... 26 ... 49, 50, 51, 52  Weiter

Nach unten

Lithops, Teil 2 - Seite 50 Empty Re: Lithops, Teil 2

Beitrag  Henning So 03 Okt 2021, 11:12

Moin Grit,
da hast Du aber eine schöne Sammlung zusammen gesät, Respekt!
Und dass die kleinen noch ein wenig hinterher hinken, ist ja klar, denen fehlt auch ein halbes Jahr Wachstum. Aber aussehen tun sie alle prima.
Ich habe und würde es auch wieder so machen wie Du, nämlich im Spätfrühling aussäen, damit die kleinen den ganzen Sommer vor sich haben und dann mitsamt den Eltern in die "Winterruhe" gehen können. Auf den ganzen Zusatzaufwand mit Kunstlicht, Heizung usw. habe ich nämlich auch keine Lust.
Dass das mit dem zusätzlichen Aufwand funktioniert und zu ansehnlichen Exemplaren führt, steht außer Frage, aber mein Ding ist es halt nicht.
Die Aprilsämlinge brauchst Du nicht durchkultivieren, die vertragen das hervorragend, wenn sie mitsamt den Altpflanzen trocken und kühl und hell überwintern. Zumindest war das bei meinen der Fall, die ich mal im Juni oder Juli eines Jahres ausgesät hatte.
Viel Spaß und Erfolg!
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3452
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Lithops, Teil 2 - Seite 50 Empty Re: Lithops, Teil 2

Beitrag  Lutek So 03 Okt 2021, 16:43

Moin zusammen,

meine kleine Randnotiz war wirklich nicht mehr, nur eine Randnotiz ...

Grit, deine Aussaaten sehen wirklich toll aus. Das sieht schon richtig professionell aus *daumen*

Noch ein paar Lithops Porträts, bevor es richtig in die Winterruhe geht -

Lithops karasmontana var karasmontana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lithops marmorata Polepsky Smaragd

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

diese Pflanzen kenne ich als Lithops schwantesii v urikosensis acf Nutwerk C075, obwohl vom Grundton her etwas unterschiedlich, die eigentliche Zeichnung ist aber gleich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6208
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Lithops, Teil 2 - Seite 50 Empty Re: Lithops, Teil 2

Beitrag  Henning Mo 04 Okt 2021, 17:06

Die Wüste lebt Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3452
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Lithops, Teil 2 - Seite 50 Empty Re: Lithops, Teil 2

Beitrag  feldwiesel Mo 04 Okt 2021, 17:10

Orchidsorchid schrieb:Hallo

L.schwantesii cv. Nutwerk ? oder L.julii cv. Kikusiyo Giyoku ?  meiner Meinung ist Nutwerk doch mehr bräunlich oder ?

Da wäre Brom ein guter Ratgeber - ich bleibe bei "Nutwerk".


@Tika
Hut ab!!!!!! Woher war das Bacchus-Saatgut?
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1169
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Lithops, Teil 2 - Seite 50 Empty Re: Lithops, Teil 2

Beitrag  Orchidsorchid Mi 06 Okt 2021, 18:12

Hallo

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Grüße Manfred

Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2784
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Lithops, Teil 2 - Seite 50 Empty Re: Lithops, Teil 2

Beitrag  Orchidsorchid Do 07 Okt 2021, 20:53

Hallo

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2784
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Lithops, Teil 2 - Seite 50 Empty Re: Lithops, Teil 2

Beitrag  benni Fr 08 Okt 2021, 21:13

So langsam bequemen sich meine Lithöpse auch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lithops hookeri

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lithops hookeri

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lithops lesliei

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lithops lesliei

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lithops bromfieldii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lithops bromfieldii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lithops bromfieldii

Diese Schalen stehen auf einem Regal unter dem Ende des Daches und sind von Sonnenaufgang bis
Mittag der Sonne, Wind und Regen ausgesetzt; einige wie die L.hookeri haben dieses Jahr bei
Gewittern nicht nur Starkregen, sondern auch Hagel abbekommen  -  wie man sehen kann.
Fast alle haben sich verdoppelt und  Knospen angesetzt.
Diesen heissen Sommer hier in Spanien konnte ich sie nur, mühsam aus gesundheitlichen Gründen,
zweimal mit dem Gartenschlauch giessen. Nie hätte ich gedacht, dass sie mich so überraschen  
würden,  denn es gibt nur zwei Lücken  -  bei den Anderen ganz unter Dach geschützt, die auch
alle noch nicht  soweit sind, hat es mehr Ausfälle.

Liebe Grüsse und gesund bleiben !
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1085
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Lithops, Teil 2 - Seite 50 Empty Re: Lithops, Teil 2

Beitrag  Henning Fr 08 Okt 2021, 21:48

Hallo benni,
Deine Sonneverwöhnten sind mal wieder ne Wucht! Wunderschön!
LG Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3452
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Lithops, Teil 2 - Seite 50 Empty Re: Lithops, Teil 2

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Sa 09 Okt 2021, 09:31

Hallo Benni,
Deine Lithos-Kultur scheint den Pflanzen gut zu gefallen; gratuliere zu dem schönen Erfolg.
Bei mir mussten sie viel Regen aushalten, denn viele der Wolken kamen vom Süden und haben sich am Taunus abgeregnet. So sind z.B. Sonnenblumen auf nahezu 4 Meter gewachsen, ohne Düngung usw.
Die Lithöpse bei mir sind mastig geworden und haben bereits Anfang September geblüht, vollständig. Obwohl sie auf einem Tisch mit Stahl-Beinen stehen, schaffen es kleine Schnecken hoch und fressen sie an/auf,
erfordert nächtliche Aktivitäten!  Die tieferen Temperaturen scheinen nicht das Problem zu sein, ausgenommen die Sämlinge.
Nun haben wir aber immer wieder Sonne, nachts kühl und tags so knapp 18 Grad, da härten sich viele meiner Pflanzen ab.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1165
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Lithops, Teil 2 - Seite 50 Empty Re: Lithops, Teil 2

Beitrag  Edd Sa 09 Okt 2021, 14:04

Hallo Benni, 
Wunderschöne Blümchen !  lol!

Bleib gesund! 

LG,Eduard
Edd
Edd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Lithops und andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Seite 50 von 52 Zurück  1 ... 26 ... 49, 50, 51, 52  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten